Lebensweisheiten zum Nachdenken

Lebensweisheiten zu Freundschaft, Liebe und Glück

Lebensfreude Kalender 2015

Lebensweisheiten Sammlung

Lebensweisheiten zum nachdenken, die bereichern und anregen

Unsere Lebensweisheiten zu Freundschaft, Liebe & Glück geben Ihnen Impulse für Ihr Leben und Ihre Beziehungen.

Autorin: , Diplom Psychologin

In vielen Gleichnissen, Aphorismen, Zitaten und Sprichworten
sind Lebensweisheiten enthalten, die uns zum Nachdenken über den Sinn des Lebens und unser Denken, Fühlen und Handeln anregen können.

Lebensweisheiten enthalten Botschaften, die für uns ein Gewinn sein können, wenn wir die darin enthaltene Lebensweisheit für uns nutzen.

Unsere Lebensweisheiten inspirieren, motivieren und helfen, den Blick weg von Problemen und Schwierigkeiten auf Lösungsmöglichkeiten zu lenken.

Lebensweisheit 1: Der Frosch und der Skorpion

Lebensweisheit 5: Warum Probleme wichtig sind

Lebensweisheit 10: Die traurige Traurigkeit

Lebensweisheit 11: Ob du glaubst, etwas zu können, oder glaubst, etwas nicht zu können, du hast immer Recht.

Lebensweisheit 14: Umgang mit Problemen

Lebensweisheit 17: Liebe kann man nicht kaufen

Lebensweisheit von Albert Schweitzer

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,
wenn man es teilt.

Welches sind Ihre persönlichen Lebensweisheiten für ein erfülltes Leben?

Wir freuen uns über Ihre Zusendung.

Leserkommentare
Ihr Name*
Ihr Kommentar*
Sicherheitsfrage Spamvermeidung*
 
  1. Leserkommentar Sterndal schreibt am 22.07.2014

    Es gibt nur eine wichtige Zeit: Heute, Hier Und jetzt

  2. Leserkommentar Katja Heimberg schreibt am 16.07.2014

    Im Leben geht der Mond mit deinen Schwächen unter und die Sonne weckt deine Stärken auf. © Katja Heimberg und Sei immer im Einklang mit Ebbe und Flut, dann ruft dir das Glück gern zu. © Katja Heimberg Unser Leben wird fröhlicher, wenn wir farbenfroher denken. © Katja Heimberg

  3. Leserkommentar Madeleine schreibt am 07.07.2014

    Alles wird gut - nur nicht gleich

  4. Leserkommentar heide schreibt am 27.06.2014

    liebe dich selbst dann liebt dich das leben...

  5. Leserkommentar Silke S. schreibt am 26.06.2014

    ...und wenn unser Inneres Raum und Zeit verlässt, sind wir stets offen für neues... ...und schreiten wir die Wege Hand in Hand, die uns einst zu uns selbst erkennen lässt...

  6. Leserkommentar Silke S. schreibt am 26.06.2014

    ...Menschen deiner selbst, sind es die Dir gutes tun...

  7. Leserkommentar Serkan schreibt am 19.06.2014

    :-) Könnte auch eine Weisheit sein: Es ist nicht schlimm, wenn du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist

  8. Leserkommentar Manuela schreibt am 04.06.2014

    Ich erkenne, hier zu sein, dass ich immer bin, - das gibt dem Leben seinen Sinn. Dass nichts zu Ende geht, - im Vordergrund Entwicklung steht.

  9. Leserkommentar Margit schreibt am 26.05.2014

    Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt.

  10. Leserkommentar Sam schreibt am 23.05.2014

    Wir machen die Gedanken und die Gedanken machen uns =)

  11. Leserkommentar Stephanie schreibt am 23.05.2014

    Die Qualität deiner Gedanken bestimmt die Qualität deines Lebens

  12. Leserkommentar Heike schreibt am 21.05.2014

    Glück ist ein Puzzelspiel dessen Steine Momentaufnahmen sind.

  13. Leserkommentar magdalena schreibt am 16.05.2014

    wenn man sich immer bewusst ist, dass alles auf der Erde endlich ist, weiß man die Dinge mehr zu schätzen und kann sich mehr darüber bewusst werden, was wichtig ist im Leben und was nur durch das unsinnige Bedürfnis,sich auf der Erde für ewig einzurichten, entstandene Zeitfüllung des Lebens ist. Denn am Ende ist nicht wichtig, was du besitzt, sondern, was du im Herzen trägst

  14. Leserkommentar Peter schreibt am 11.05.2014

    Um an ein erfülltes Leben zu Glauben muss du Glauben das unser Leben Real ist.Nur kann das dir niemand Beweisen.Was ist wenn unser Leben nur ein Traum ist wo jeder nur seine Rolle Spiet?Was ist wenn das Erwachen nur der Tod ist.

  15. Leserkommentar Sagte meine Oma schreibt am 08.05.2014

    Was du nicht willst was man dir tuh das füge keinem andren zu od. Wer sich an Andere hält dem Wandet die Welt..wer auf sich selber ruht der steht gut.

  16. Leserkommentar Lächle schreibt am 13.04.2014

    Lächle, und die Welt lacht vielleicht mit dirr. Tut sie dass nicht, hattest DU wenigtens einen schönen Tag/Moment und die anderen kriegen doppelt so schnell Falten :)

  17. Leserkommentar Anastassia schreibt am 09.04.2014

    Halte am Frieden fest und der Teufel wird im Dreieck springen 🙊

  18. Leserkommentar Manu schreibt am 07.04.2014

    WENN ICH GEWUSST HÄTTE DASS ICH HINFALLE WÄRE ICH NICHT AUFGESTANDEN

  19. Leserkommentar Rosina schreibt am 03.04.2014

    Was brauchst Du wirklich zum Leben? Was ist das Wesentliche? Suche es und finde es. Hast Du es gefunden, wirst Du feststellen, alles andere ist nur eine unwesentliche Beigabe, die man nutzen und deren man sich erfreuen kann.

  20. Leserkommentar Ilona schreibt am 18.03.2014

    Gib von Herzen und erwarte nichts, nur so wirst du gelangen ans Licht. Wenn du gibst und gleichzeitig denkst, dass der oder die, dir auch etwas schenkt, dann lass das Geben besser sein, sonst bist du sehr bald ganz allein.