Lebensweisheiten zum Nachdenken

Lebensweisheiten zu Freundschaft, Liebe und Glück

Ratgeber Depressionen

Lebensweisheiten Sammlung

Lebensweisheiten zum nachdenken, die bereichern und anregen

Unsere Lebensweisheiten zu Freundschaft, Liebe & Glück geben Ihnen Impulse für Ihr Leben und Ihre Beziehungen.

Autorin: , Diplom Psychologin

In vielen Gleichnissen, Aphorismen, Zitaten und Sprichworten
sind Lebensweisheiten enthalten, die uns zum Nachdenken über den Sinn des Lebens und unser Denken, Fühlen und Handeln anregen können.

Lebensweisheiten enthalten Botschaften, die für uns ein Gewinn sein können, wenn wir die darin enthaltene Lebensweisheit für uns nutzen.

Unsere Lebensweisheiten inspirieren, motivieren und helfen, den Blick weg von Problemen und Schwierigkeiten auf Lösungsmöglichkeiten zu lenken.

Lebensweisheit 1: Der Frosch und der Skorpion

Lebensweisheit 5: Warum Probleme wichtig sind

Lebensweisheit 10: Die traurige Traurigkeit

Lebensweisheit 14: Umgang mit Problemen

Lebensweisheit 17: Liebe kann man nicht kaufen

Lebensweisheit von Albert Schweitzer

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,
wenn man es teilt.

Welches sind Ihre persönlichen Lebensweisheiten für ein erfülltes Leben?

Wir freuen uns über Ihre Zusendung.

Leserkommentare
Ihr Name*
Ihr Kommentar*
Sicherheitsfrage Spamvermeidung*
 
  1. Leserkommentar Lächle schreibt am 13.04.2014

    Lächle, und die Welt lacht vielleicht mit dirr. Tut sie dass nicht, hattest DU wenigtens einen schönen Tag/Moment und die anderen kriegen doppelt so schnell Falten :)

  2. Leserkommentar Anastassia schreibt am 09.04.2014

    Halte am Frieden fest und der Teufel wird im Dreieck springen 🙊

  3. Leserkommentar Manu schreibt am 07.04.2014

    WENN ICH GEWUSST HÄTTE DASS ICH HINFALLE WÄRE ICH NICHT AUFGESTANDEN

  4. Leserkommentar Rosina schreibt am 03.04.2014

    Was brauchst Du wirklich zum Leben? Was ist das Wesentliche? Suche es und finde es. Hast Du es gefunden, wirst Du feststellen, alles andere ist nur eine unwesentliche Beigabe, die man nutzen und deren man sich erfreuen kann.

  5. Leserkommentar Ilona schreibt am 18.03.2014

    Gib von Herzen und erwarte nichts, nur so wirst du gelangen ans Licht. Wenn du gibst und gleichzeitig denkst, dass der oder die, dir auch etwas schenkt, dann lass das Geben besser sein, sonst bist du sehr bald ganz allein.

  6. Leserkommentar Rita schreibt am 18.03.2014

    Liebe Eirene. Als bei mir die Hoffnung gegangen ist, ist die Angst gleich mit gegangen.

  7. Leserkommentar Ilona schreibt am 18.03.2014

    Verlasse dich nur auf dich selbst, sonst bist du verlassen auf dieser welt.

  8. Leserkommentar Eirene schreibt am 17.03.2014

    Wenn die Hoffnung geht, bleibt nur die Angst.

  9. Leserkommentar Tina schreibt am 24.02.2014

    Lebe Deinen Traum und Träum nicht Dein Leben

  10. Leserkommentar ich schreibt am 19.02.2014

    Ohne Bildung keine Freiheit. Od. Wer am Alten festhält, hat keinen Platz für Neues. od. Der denkende Mensch ändert seine Meinung od. bestätigt sie erneut. od. Erfolgreich ist der, der einmal mehr aufgestanden ist als er fiel od. der der liegen bleib. Natut hat Ordnung - wohl dem der sie zu erkennen versteht. u.s.w.

  11. Leserkommentar Stefan schreibt am 17.02.2014

    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

  12. Leserkommentar Ilona schreibt am 09.02.2014

    Ohne Liebe wird die Politik niemals funktionieren, Menschenherzen lassen sich nicht programmieren. Denn nur mit dem Herzen sieht man gut, die Liebe vertreibt Unrecht, Krieg und Wut. Kehrt in die Politik die Liebe ein, dann wird's auf der Welt wieder erträglicher sein. (Und so lange dies wird nicht geschehn, werde ich nicht mehr Wählen gehen)

  13. Leserkommentar Ilona schreibt am 09.02.2014

    Verletzt Dich absichtlich ein Mensch, kannst Du ganz sicher sein, dieser ist in sich Selbst ein verdammt armes Schwein.

  14. Leserkommentar Ilona schreibt am 09.02.2014

    Sei ganz einfach nur Du selbst, so bereicherst Du Dich und die Welt. Wenn Einer damit Probleme hat, gib ihm einfach den gleichen Rat. Akzeptiere auch sein Selbst, Toleranz brauch unsere Welt.

  15. Leserkommentar Ilona schreibt am 09.02.2014

    Gib, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, nur so kannst Du mit Vollgas durchs Leben starten.

  16. Leserkommentar Ilona schreibt am 09.02.2014

    Erwarte nichts, und nehme das dankbar an, was Dir Deine Familie und Mitmenschen aus freien Stücken geben, so kommst Du gesünder und glücklicher durchs Leben.

  17. Leserkommentar Ilona schreibt am 06.02.2014

    Mache dir den Tod zum Freund, ja am besten gleich noch heut, denn auch er gehört zu deinem Leben, wurde dir bei der Geburt schon mitgegeben, mache ihn dir nicht zum Feind, sonst bleibst du gefangen im Leid.

  18. Leserkommentar Ilona schreibt am 06.02.2014

    Hat dich ein lieber Mensch verlassen, lebe deine Trauer aus. Auch wenn andere es nicht fassen, steh zu deinem Trauerhaus. Verdränge diese Schmerzen nicht, das verhärtet dein Gesicht, lass die Trauer einfach zu, nur so findet seine Seele ruh.

  19. Leserkommentar Gunda schreibt am 05.02.2014

    Es kommt nicht darauf an wie alt man wird, sondern wie man alt wird.

  20. Leserkommentar Gunda schreibt am 05.02.2014

    Ein Schuss Verrücktheit braucht jeder von uns, sonst trifft uns die Normalität mit voller Wucht. Ernst Ferstl