Psychotest Angst vor Krankheiten (Hypochondrie)

Dieser Test gibt Ihnen erste Hinweise, ob Sie unter der Angst vor Krankheiten (Hypochondrie) leiden.

Psychotest Angst vor Krankheiten (Hypochondrie)
© PAL Verlag

Sie haben Angst, an einer lebensbedrohlichen Krankheit wie Krebs, einem Schlaganfall oder Herzinfarkt zu leiden, obwohl es keinen ärztlichen Befund dafür gibt? Schon schwache Kopfschmerzen lassen die Alarmglocken läuten und Sie vermuten das Schlimmste, einen Gehirntumor? Vielleicht haben Sie auch Panikattacken, wenn Sie an die Vielzahl von möglichen Erkrankungen denken?

Wir alle haben ab und zu mal körperliche Missempfindungen, Beschwerden oder Schmerzen. In einem solchen Fall macht es Sinn, die Beschwerden bewusst zu beobachten und sich auch, falls sie nicht von alleine wieder weggehen oder verstärken, vom Arzt durchchecken zu lassen. Findet der Arzt nichts, sind wir gewöhnlich beruhigt und gehen zur Tagesordnung über. Ganz anders reagieren Menschen mit Krankheitsangst.

Der folgende Psychotest gibt Ihnen erste Hinweise, ob Sie möglicherweise unter einer Angst vor Krankheiten leiden.

Machen Sie jetzt unseren Psychotest "Hypochondie – Habe ich Angst vor Krankheiten?"

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und lesen Sie die folgenden Fragen aufmerksam durch. Überlegen Sie bei jeder Frage, ob und wie sehr Sie sich darin wiedererkennen.

Schieben Sie hierfür bei jeder Frage den Regler zwischen "trifft gar nicht zu" und "trifft vollkommen zu".

 

Hinweis: Dieser Test dient zur Selbsteinstufung und kann nicht die Diagnose eines Psychotherapeuten oder Psychiaters ersetzen.

trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu
trifft gar nicht zu
trifft vollkommen zu

Frage 1 und 2 von 25

Psychotests

Haben Sie die Vermutung, dass Sie unter einer Sozialen Phobie leiden? Dieser Selbsttest hilft Ihnen bei der ersten (Selbst-)Diagnose, wenn Sie Anzeichen für eine übersteigerte Schüchternheit und Soziale Angst verspüren.

Dieser Test zeigt hilft Ihnen zur (Selbst-)Diagnose bei Anzeichen für Agoraphobie, der sogenannten Platzangst.

Dieser Test zur Agoraphobie gibt Ihnen erste Hinweise, ob Sie unter einer Platzangst leiden.

Sind Sie in Ihrem Herzen jung geblieben oder gehören Sie emotional und seelisch bereits zum alten Eisen? Dieser Alterstest gibt Auskunft.

Dieser Test verrät Ihnen, wie stark Ihr Wunsch nach Anerkennung und Liebe ist und zu welchen Problemen ein zu großes Bedürfnis nach Anerkennung führen kann.

Wenn Sie wissen möchten, wie stark Ihre Angst hässlich zu sein ist dann machen Sie diesen Angst-Test.

mehr laden
Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Machen Sie jetzt unseren Psychotest "Hypochondie – Habe ich Angst vor Krankheiten?"
Weitere Beiträge
 Psychotest: Soziale Angst/Soziale Phobie
 Psychotest Agoraphobie: Leide ich unter Agoraphobie (Platzangst)?
 Psychotest Agoraphobie (Platzangst)