Die Reize der Natur stärken dich als ganzen Menschen – Videoinspiration zur Kraft der Natur

Lange Arbeitstage, wenig Freizeit, Verpflichtungen und schlechtes Wetter – es gibt viele verschiedene Gründe, warum wir uns große Teile unseres Tages drinnen befinden und keine Zeit oder Lust haben, nach draußen zu gehen. Erfahre in diesem Video, wie stärkend die Natur für dich sein kann.

Dich in der Natur zu bewegen ist ein Training für deinen ganzen Körper: für deine Muskeln, deine Zellen, deine Sinne und deine Konzentration – eine Wohltat für deine körperliche und geistige Gesundheit. In diesem Video erfährst du, was schon ein kleiner Spaziergang alles bewirkt und warum das wahre Urkräfte in dir freisetzt.

Auf den Spuren unserer urzeitlichen Vorfahren – Inhalt des Videos

Fährst du, gerade in den kälteren Jahreszeiten, mit dem Auto von deinem Zuhause ins Büro, um eingekuschelt in dicke Pullis und in heizungswarmen Zimmern zu sitzen?

Dann setzt du deinen Körper nur wenigen natürlichen Reizen aus. Dein Körper ist an diesen komfortablen Zustand gewöhnt und sendet dir ein gewisses Wohlbehagen. 

Aber dieses Wohlgefühl wird immer schwächer und du reagierst auf natürliche Reize wie Kälte oder Hitze, Feuchtigkeit oder einen Luftzug  „allergisch“, sie versetzen dich in schlechte Laune und du wirst anfälliger für Erkrankungen.

Brich bewusst aus diesem vermeintlich wohligen Zustand aus und begib dich regelmäßig raus in die Natur – du wirst eine wundersame Veränderung bemerken.

Zunächst mag es dich vielleicht an der frischen Luft frieren, der Regen durchnässt deine Haare oder die heiße Sonne bringt dich zum Schwitzen.

Aber dein Körper wird schnell lernen, mit den Anforderungen seiner natürlichen Umgebung umzugehen. Denn er ist in seiner evolutorischen Anlage eigentlich genau darauf eingerichtet. Nun ist es für ihn ein Training, das deine Zellen und dein Immunsystem belastbarer und widerstandsfähiger macht.

Auch deine Sinne werden schnell lernen, die Eindrücke der Natur wieder mehr wahrzunehmen. Du wirst mehr Geräusche hören und Gerüche riechen, wirst mehr Farben und Formen wahrnehmen – so, wie deine urzeitlichen Vorfahren, die auf der Jagd waren oder Beeren sammelten.

Schließlich wird sich im natürlichen Umfeld auch deine Stimmung heben. Denn anders als vorm Computer, in endlosen Videomeetings oder in vollgestopften U-Bahnen gibt es hier nichts, was deinen Körper und deinen Geist überlasten kann. 

So entsteht ein Wohlgefühl für dich als ganzer Mensch – und das kann dich dazu führen, zufriedener und ausgeglichener zu werden.

Wie hilfreich war der Beitrag für dich?
3.70 Sterne (80 Leserurteile)

Dein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar und helfe anderen mit deiner Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Auf den Spuren unserer urzeitlichen Vorfahren – Inhalt des Videos
Weitere Beiträge
 Persönlichkeitstest Genuss: Wie gut kann ich etwas genießen?
 Psychotest Zufriedenheit: Bin ich zufrieden?
 10 Tipps für innere Zufriedenheit und Dankbarkeit in deinem Leben