Ehrgeiz Test: Wie ehrgeizig bin ich?

© Autor: Dr. Rolf Merkle, Psychotherapeut

Mit Ehrgeiz beschreiben wir das Streben im beruflichen Bereich nach Macht, Einfluss, Ruhm, Erfolg.

Unser Ehrgeiz kann sich aber auch auf den privaten Bereich beziehen, wenn wir z.B. nach Wissen, Anerkennung  oder sportlichen Erfolgen streben.

Beim Ehrgeiz kommt es auf das richtige Maß an. Zu wenig Ehrgeiz kann ebenso schädlich sein wie zu viel Ehrgeiz.

Finden Sie heraus, wie ehrgeizig Sie sind und ob Ihr Ehrgeiz gesund oder ungesund ist.

Lesen Sie die folgenden Feststellungen durch. Überlegen Sie bei jeder Feststellung, ob diese auf Sie

3 = immer zutrifft, 2 = manchmal zutrifft oder 0 = nicht zutrifft

Tragen Sie die Werte in die Felder links ein und klicken am Ende auf "Ehrgeiz Test Auswerten"

Wenn ich ein Ziel erreicht habe, dann nehme ich mir gleich das nächste vor.

Aktivitäten, die mich nicht weiterbringen, halte ich für reine Zeitverschwendung.

Ich bin stolz auf mich, wenn ich etwas schaffe, was andere nicht geschafft haben.

Ich bin bereit, nachts oder am Wochenende zu arbeiten, um meine Ziele zu erreichen.

Ich habe einen genauen Zeitplan, bis wann ich was erreicht haben möchte.

Ich bemühe mich, aus meinen Fehlern zu lernen und besser zu werden.

Ich bin diszipliniert und gut organisiert.

Wenn andere an mir beruflich vorbeiziehen, sehe ich mich gefordert, sie zu überholen.

Ich bin bereit, Unbequemlichkeiten und Unsicherheit in Kauf zu nehmen, um voranzukommen.

Eine Niederlage oder ein Misserfolg führen bei mir dazu, dass ich noch ehrgeiziger bin.

Ich bin immer auf der Suche, wie ich mich verbessern und weiterentwickeln kann.

Mein Ziel ist es, immer zu den Gewinnern zu gehören.

Es begeistert mich, wenn ich mich verbessere und Fortschritte mache.

Ich bin überzeugt, dass man nur durch außerordentliche Anstrengungen Außerordentliches erreichen kann.

Erst wenn ich etwas geleistet habe, bin ich zufrieden mit mir.

Mittelmäßigkeit lehne ich ab; ich will zu den Besten gehören.

Schwierige Aufgaben sehe ich als Herausforderung, mich besonders anzustrengen.

Im Vergleich zu vielen anderen Menschen sind meine Ziele sehr hoch.

Es ist für mich belohnend, wenn ich eine schwierige Aufgabe bewältigt habe.

Um es im Leben zu etwas zu bringen, muss man sich mit allen seinen Kräften engagieren.

Von anderen werde ich als ehrgeizig beschrieben.

Ich genieße es, von anderen für meine Leistungen bewundert zu werden.


© 2015-2016 PAL Verlagsgesellschaft - Ehrgeiz Test

newsletter abonnieren

Werden Sie Ihr eigener Psychologe

Eine Gebrauchsanleitung für Gefühle

Ratgeber Gefühle - wie sie entstehen - wie man sie beeinflussen kann

105 positive Empfehlungen Ratgeber Gefühle Bewertungen

ratgeber gefühle anschauen

Leserstimme Luciana schreibt am 8.11.2015

Ich habe nie gedacht, dass ein Buch mein Leben so positiv ändern könnte. Dank dieses Buches kann ich heute mein Leben positiv und glücklich gestalten.

Das wichtigste für mich ist zu wissen, dass ich selber meine negativen Gefühle losbekommen kann. Diese ist die Botschaft, die mein Leben geändert hat.

Expertenempfehlung

Frey

Claudia Frey, Heidelberg
Diplom Psychologin

Ich empfehle meinen Patienten die PAL Ratgeber, weil sie wichtige Informationen in einer die Therapie unterstützenden Weise vermitteln. In der Wartezeit auf einen Therapieplatz sind die Bücher eine große Hilfe.

diesen artikel empfehlen
selbstvertrauen