ratgeber kraenkung

Ejaculatio praecox

Unter ejaculatio praecox versteht man den vorzeitigen Samenerguss, sodass der Geschlechtsverkehr für die Frau oder beide Partner in den meisten Fällen nicht befriedigend ist.

Es kommt dabei vor dem Eindringen oder kurz nach dem Eindringen (vor oder innerhalb von 15 Sekunden) zur Ejakulation.

Man spricht auch dann von ejaculatio praecox, wenn der Penis nicht ausreichend steif ist und es zu einem Samenerguss kommt.

Um von ejaculatio praecox sprechen zu können, muss die Störung mindestens 6 Monate andauern.

Männern ist der vorzeitige Samenerguss peinlich, ihr Selbstwertgefühl leidet stark darunter, ihre Mannesehre ist stark gekränkt und verletzt und für die Partnerin ist es natürlich frustrierend, wenn der Mann stets kurz nach dem Eindringen kommt.

Hinzu kommt beim Mann nach einiger Zeit eine große Versagensangst, weshalb der Sex in der Beziehung am Abnehmen ist.

In der Therapie lernen Männer u.a. eine Stop-and-Go-Technik, die darauf beruht, dass der Mann sich stimuliert und kurz vorm Samenerguss aufhört.

Durch entsprechendes Training kann ein Mann so lernen, den Samenerguss hinauszuzögern.

Besteht der vorzeitige Samenerguss schon längere Zeit, dann ist es für den Mann auch wichtig, zu lernen, seine Versagensangst abzubauen.

Er muss lernen, gelassener mit einem vorzeitigen Samenerguss umzugehen und diesen nicht als Katastrophe oder Weltuntergang anzusehen.

Und Männer können sich überlegen, ob es nicht auch andere Wege gibt, eine Frau zu befriedigen, nachdem sie gekommen sind.

Wie wäre es mit Oralverkehr und/oder Stimulation der weiblichen erogenen Zonen?

Hier einige Tipps von Betroffenen

1. Ein Kondom benutzen, das verringert die Sensitivität

2. An etwas Nicht-Sexuelles denken, z.B. Rechenaufgaben lösen

3. 1 bis 2 Mal vor dem Sex mit dem Partner sich selbst befriedigen

Mehr zum Thema Ejaculatio praecox

Impotenz Selbsthilfe

Vorzeitiger Samenerguss

Sexualberatung

Sexualität Partnerschaft

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft

Belastende Gefühle überwinden

Ratgeber Gefühle verstehen

Bereits 325.000 Menschen vertrauten diesem Ratgeber

gefühleratgeber bestellen

selbstvertrauen