Online-Adventskalender – Tür 21: Ich bin Liebe

Willkommen zur Tür 21 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Übung geht es darum, wie du Liebe und Selbstliebe in dir spüren kannst.

Gerade in der Vorweihnachtszeit denken wir an alles und alle – und kommen selbst oft zu kurz. Sich selbst zu lieben und wertzuschätzen ist keine leichte Aufgabe,
aber enorm wichtig, um echte Zufriedenheit und Lebensfreude zu empfinden.

Dabei ist Selbstliebe nicht egoistisch, denn wenn wir unsere eigenen Bedürfnisse achten, heißt das nicht, die Grenzen der anderen zu verletzen. Behandle dich stets wie deinen besten Freund oder deine beste Freundin – mit Güte, Geduld, Nachsicht, Lob und Respekt.

Die Herzübung hilft dir, Liebe in dir zu spüren – gerade wenn es mal wieder stressig ist.

Eine Herzübung

Die Übung ist ganz einfach: Sprich den folgenden Satz innerlich und still. Oder deutlich hörbar – einige Minuten lang. Wie ein Mantra. Der Satz lautet:


»Ich bin Liebe. Alles umfassende Liebe«.


Lass es einfach geschehen ...

Was kommt in deinem Herzen an? Fühlst du etwas in deinem Herzen?
Verändert sich etwas während der Dauer der Übung?
Gib deinem großen inneren Raum die Gelegenheit, sich – und dich – zu öffnen.

Entscheide dich dann, an diesem Punkt deines Lebens aus tiefstem Herzen und mit der ganzen Zustimmung.

Der Beitrag als Podcast zum Nachhören

Zurück zum Online-Adventskalender gelangst du hier.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
4 Sterne (10 Leserurteile)

Serie: Online-Adventskalender 2022

Willkommen zur Tür 24 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Weisheitsgeschichte geht es um Glaube, Liebe, Hoffnung – gerade auch in schweren Zeiten.

Willkommen zur Tür 23 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Geschichte geht es darum, seine selbst gesetzte Grenzen zu erkennen und sich von ihnen von nichts abhalten zu lassen.

Willkommen zur Tür 22 unseres Online-Adventskalenders 2022. Heute geht es darum, trotz Alltagsstress zu innerer Ruhe zu finden.

Willkommen zur Tür 20 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Weisheitsgeschichte geht es darum, dass der Weg zum Glück nicht immer von unseren gesteckten Zielen abhängt.

Willkommen zur Tür 19 unseres Online-Adventskalenders 2022. Heute geht es darum, Gemeinschaft zu erleben, wertzuschätzen und zu pflegen.

Willkommen zur Tür 18 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Übung geht es darum, sich einmal nicht mit anderen, sondern mit der eigenen Vergangenheit zu vergleichen.

mehr laden
Psychotests

Bin ich ein Genussmensch? Bin ich genussfähig? In welchem Maß genieße ich? Kann ich es mir gut gehen lassen? Finden Sie in diesem Psychotest heraus, wie und in welchem Maß Sie genießen und es sich gut gehen lassen können.

Psychotest Selbstbewusstsein: Finden Sie heraus, wie es um Ihr Selbstbewusstsein steht und wie Sie selbstsicherer werden können.

Neigen Sie dazu, zu selbstlos zu sein? Mithilfe dieses Psychotests können Sie herausfinden, wie wichtig Sie Ihre Bedürfnisse nehmen – im Gegensatz zu den Bedürfnissen anderer.

Selbstmitgefühl ist wichtig für das seelische Wohlbefinden. Wie steht es um Ihr Selbstmitgefühl? Dieser Psychotest gibt Ihnen Auskunft.

Was macht ein gutes oder geringes Selbstwertgefühl aus? Wie kann ich meinen Selbstwert stärken und aufbauen? Dieser Psychotest gibt Auskunft.

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Eine Herzübung
 Der Beitrag als Podcast zum Nachhören
Weitere Beiträge
 Online-Adventskalender 2022 – Tür 1: Beginne deinen Tag mit guten Geschichten statt schlechten Nachrichten
 Online-Adventskalender – Tür 2: Die Dinge hinter den Dingen
 Online-Adventskalender – Tür 3: Um für andere da zu sein, musst du zuerst für dich sorgen