Belohnung

Mit Belohnung bezeichnet man eine bestimmte Handlung oder einen bestimmten Reiz der auf unser Verhalten folgt und zu einer positiven Konsequenz z.B. einer angenehmen Empfindung bei uns führt.

Belohnung

Belohnung ist ein Begriff aus der Lernpsychologie. Mit Belohnung bezeichnet man eine bestimmte Handlung oder einen bestimmten Reiz, der auf unser Verhalten folgt und zu einer positiven Konsequenz, z.B. einer angenehmen Empfindung bei uns führt. Aufgrund der angenehmen Wirkung der Belohnung ist es wahrscheinlicher, dass wir das Verhalten wiederholen. So führt z.B. Essen dazu, dass wir uns angenehm satt fühlen, oder ein Lob dazu, dass wir uns bestätigt fühlen.

Belohnung wir auch als positive Verstärkung bezeichnet. In der Alltagssprache sprechen wir von Belohnung, wenn auf eine Leistung eine Gegenleistung erfolgt. Wir werden gelobt, bezahlt oder bekommen ein Geschenk für ein bestimmtes Verhalten, das wir gezeigt haben.

Bleibt die Belohnung aus, geben wir möglicherweise unser Verhalten auf. Die klassische Verhaltenstherapie arbeitet u.a. mit Belohnung und Bestrafung, indem z.B. erwünschtes Verhalten belohnt wird.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
2.50 Sterne (2 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners