Lernen am Modell

Modelllernen bedeutet dass wir durch Beobachtung eines Modells lernen. Diese Art des Lernens gilt neben klassischer und operanter Konditionierung als die wichtigste Art des Lernens.

Lernen am Modell

Beobachtungslernen bzw. Modelllernen bedeutet, wie das Wort schon sagt, wir lernen durch Beobachtung eines Modells. Diese Art des Lernens gilt neben klassischer und operanter Konditionierung als die wichtigste Art des Lernens.

Beim Beobachtungslernen nehmen wir uns eine andere Person als Vorbild und ahmen ihr Verhalten nach. Besonders deutlich sehen wir das Bobachtungslernen bei kleinen Kindern. Sie "spielen" Lehrer, Arzt, Puppenmama oder Polizist. Durch das Lernen am Modell lernen wir neues Verhalten oder modifizieren Verhaltensweisen, die wir bereits beherrschen. Und wir lernen durch Beobachtung, bestimmte Verhaltensweisen, die zu negativen Konsequenzen führen, nicht oder nicht mehr zu zeigen.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

0 Sterne (0 Leserurteile)

Empfehlungen der Redaktion

Informationen zu Abhängigkeiten von stofflichen und nichtstofflichen Suchtmitteln und zur emotionalen Abhängigkeit.

Im Laufe unseres Lebens müssen wir von vielem Abschied nehmen. Die Verarbeitung des Abschieds braucht Zeit.

mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags
Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Weitere Beiträge