Rezidiv

Rezidiv ist die Bezeichnung für einen Rückfall bzw. das erneute Auftreten psychischer oder körperlicher Krankheitssymptome, die bereits überwunden waren.

Beispielsweise kann die Angst vor Krankheiten erneut auftreten, weil ein naher Freund verstorben ist.

Ein an Schizophrenie Erkrankter bekommt einen neuen Schub, nach einer depressionsfreien Zeit wird ein Betroffener erneut depressiv.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft


selbstvertrauen