ratgeber kraenkung

Symptom

Unter Symptom verstehen wir in der Psychotherapie und Medizin ein Anzeichen oder Merkmal, das auf eine Erkrankung hinweist.

Beispielsweise können Herzrasen, Beklemmung und Schweißausbrüche in bestimmten Situationen und die Meidung dieser Situationen Symptome einer Angststörung sein.

Da die meisten Symptome auf mehrere Krankheiten hinweisen können, benötigt man eine ausführliche Diagnostik, um eine genaue Diagnose stellen zu können.

Symptome können von Betroffenen selbst wahrgenommen werden und/oder vom Arzt oder Psychotherapeuten festgestellt werden.

Bei psychischen Beschwerden gibt es viele Symptome, die nur der Betroffene wahrnehmen kann.

Symptome können sich auf das Denken, Fühlen, den Körper und das Verhalten beziehen.

Unter einem Syndrom versteht man in der Medizin oder Psychologie ein Bündel von Symptomen.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft


selbstvertrauen