ratgeber kraenkung

Syndrom

Mit Syndrom bezeichnen wir ein Bündel von Krankheitszeichen bzw. Symptomen, das für ein bestimmtes Krankheitsbild charakteristisch ist.

Um von einem Syndrom sprechen zu können, müssen immer dieselben Symptome zusammen auftreten.

Beispielsweise spricht man von einem „depressiven Syndrom“, das u.a. durch eine depressive Stimmung, Verlust von Interesse und Freude und erhöhter Ermüdbarkeit gekennzeichnet ist.

Weitere Syndrome aus dem Bereich psychischer Störungen sind z.B.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft


selbstvertrauen