Freude

Die Freude ist eine Grundemotion. Wir empfinden (Lebens-)Freude, wenn uns etwas Gutes widerfährt bzw. wir etwas als sehr positiv bewerten.

Freude

Freude gehört zu den Grundemotionen. Sie ist genetisch angelegt. Freude ist gekennzeichnet durch ein positives Gefühl, das wir empfinden, wenn

  • wir uns etwas wünschen und das Gewünschte tritt ein
  • wir etwas als positiv bewerten, das uns widerfährt.

Freude kann eher leise Töne haben, sich aber auch bis zu überschwänglicher Freude steigern. In unserem Körper spüren wir Freude als innere Entspannung oder aber auch nach außen durch ein Lächeln, Luftsprünge und ausladende Gesten zeigen. Es gibt verschiedene Varianten der Freude: Lebensfreude, Schadenfreude, Mitfreude, Spielfreude, Vorfreude, Arbeitsfreude, Lernfreude, Gaumenfreude.

Voraussetzung, um Freude empfinden zu können

Um Freude empfinden zu können, müssen wir ein Ereignis oder eine Situation positiv bewerten, indem wir z.B. denken:

  • Das ist schön, angenehm, wunderbar, macht Spaß.
  • Der andere Mensch ist nett zu mir, sympathisch. Was er getan hat, habe ich mir gewünscht.
  • Das Leben ist schön.
  • Das habe ich gut gemacht.

So verrückt es klingen mag, aber wir können auch Angst haben, uns zu freuen, dann nämlich, wenn wir befürchten, dass wir verlieren könnten, worüber wir uns freuen. Wir verbieten uns die Freude aus Angst vor einer Enttäuschung.

Auswirkungen von Freude auf uns und unser Umfeld

Aus einer positiven Stimmung heraus, nehmen wir alles positiver wahr und können es stärker genießen. Uns fällt es leichter, anderen Menschen ebenfalls positiv zu begegnen. Wir sind ihnen gegenüber geduldiger, toleranter und großzügiger. Andere Menschen fühlen sich von uns angezogen und in unserer Nähe wohl. Wenn wir an Depressionen leiden, dann sind wir nicht in der Lage, Freude zu empfinden.

Wie mehr Freude empfinden?

Das Gefühl der Freude können wir aktiv fördern, indem wir

  • anderen helfen
  • uns in Erinnerung rufen, wofür wir dankbar sein können
  • Dinge tun, die uns Freude bereiten
  • uns mit Menschen umgeben, die uns mögen & lieben
  • uns an freudige Erlebnisse erinnern
  • Neues wagen und uns daran freuen, wenn wir es erfolgreich umgesetzt haben.
Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.12 Sterne (17 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Voraussetzung, um Freude empfinden zu können
 Auswirkungen von Freude auf uns und unser Umfeld
 Wie mehr Freude empfinden?
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners