ratgeber kraenkung

Willenskraft

Wille ist ein Begriff aus der Umgangssprache, der einen Wunsch oder eine Absicht ausdrückt. 

Man spricht auch von Menschen mit einem starken, schwachen oder guten Willen.

In der Psychologie wird Wille in Verbindung mit dem Sachverhalt, dass wir unser Verhalten selbst steuern, verwendet.

Wenn es darum geht, dass wir ein Ziel erreichen wollen, z.B. ein bestimmtes (schädliches) Verhalten verändern wollen, sprechen wir von Willenskraft, die wir für die Erreichung des Ziels benötigen.

Die Willenskraft hilft uns, Hürden zu überwinden, mit Frustrationen umzugehen und so lange am Ball zu bleiben, bis wir unser Ziel erreicht haben.

newsletter

Wie seine Willenskraft stärken?

1. Unsere Willenskraft können wir stärken, indem wir uns möglichst lebendig ausmalen, wie gut es uns gehen wird, wenn wir unser Ziel, etwa nicht mehr zu rauchen, erreicht haben.

Indem wir uns die Vorteile vor Augen halten, den Gewinn, stärken wir unsere Willenskraft.

2. Psychologische Untersuchungen haben ergeben, dass wir unsere Willenskraft und Selbstbeherrschung auch dadurch stärken können, dass wir einen Muskel oder eine Muskelgruppe anspannen.

Übung zur Stärkung der Willenskraft

Nehmen Sie sich etwas vor und ballen beim Gedanken daran gleichzeitig Ihre Hand für einige Sekunden zur Faust.

Oder verschränken Sie einige Sekunden Ihre Arme fest vor der Brust.

Können Sie spüren, wie Ihre Willenskraft und Motivation - und damit letztlich Ihr Durchhaltevermögen - durch das Anspannen gestärkt wird?

Nutzen Sie das die Hände-zur-Faust-ballen, um in Zukunft Ihre Willenskraft und Selbstbeherrschung bei der Durchführung und Erreichung von Projekten zu stärken. Es funktioniert.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft

300.000 Menschen beflügelt er jeden Tag

Lebensfreude Kalender

599 (!) positive Empfehlungen Lebensfreude Kalender Bewertungen bei Amazon

selbstvertrauen