Weisheiten und Zitate zum Positiven Denken und Optimismus

Positive Gedanken erzeugen gute Gefühle. Lade Optimismus und positives Denken in dein Leben ein – und werde glücklicher. Die Zitate und Denkanstöße aus 30 Jahren Lebendfreude-Kalender sollen dich bereichern und stärken.

Weisheiten und Zitate zum Positiven Denken und Optimismus
© PAL Verlag

Positive Gedanken führen zu positiven Gefühlen – inspirierende Zitate und Weisheiten aus dem Lebensfreude-Kalender

Unsere Gedanken entscheiden darüber, ob wir die Welt positiv oder negativ wahrnehmen und ob wir gute oder schlechte Gefühle entwickeln. Die Denkanstöße aus dem Lebensfreude-Kalender sind Wegweiser zu einem positiven Umgang mit deinen Gedanken. Finde in ihnen Kraft und Mut!

Deine Gedanken entscheiden, ob du in der Hölle oder im Paradies lebst.


Glaube, dass das Leben lebenswert ist, und dein Glaube wird helfen, diese Tatsache zu erschaffen.

– William James


Der Mensch ist das Produkt seiner Gedanken. Er ist und wird, was er denkt.

– Mahatma Gandhi


Nur du kannst dich glücklich oder unglücklich machen. Es sind deine Gedanken, die dein Leben bunt und grau färben.


Wie du das Leben siehst, so ist es für dich.

Wenn du etwas für schwer hältst, dann tust du dich schwer. Wenn du etwas als gefährlich ansiehst, hast du Angst. Wenn du etwas als lästig ansiehst, dann fühlst du dich belästigt. Wenn du etwas als deprimierend ansiehst, dann bist du deprimierend.


So machst du aus dir einen Optimisten:

Glaube daran, dass dir vieles möglich ist, statt dir einzureden, dass du etwas nicht kannst. Achte auf deine Gedanken. 
Ersetze negative Gedanken durch positive. 
Schätze, was du hast. 
Umgib dich mit positiv denkenden Menschen. 
Lächle mehr, beklag dich weniger. 
Sieh Fehler und Misserfolge als Ansporn, neue Wege zu finden.


Gedanken sind wie Samenkörner. Was du aussäst, erntest du.

Sei optimistisch und dein Leben wird dich reicher machen – die klügsten Denkanstöße und Aphorismen aus dem Lebensfreude-Kalender

Schlechte Tage hat jede:r mal. Der Umgang damit ist entscheidend. Sei optimistisch, sei achtsam und nimm die kleinen Freuden des Lebens wahr – und glaube an dich. Dann wird das Leben dich reich beschenken. Lass dich auf deiner Reise zu mehr Optimismus von den schönsten Zitaten und Denkanstößen aus dem Lebensfreude-Kalender begleiten!

Jeder Tag, den du erleben darfst, ist ein Geschenk. Pack es aus und hab Freude daran.


Das Leben besteht zu 10% aus Ereignissen und zu 90% daraus, wie du reagierst.

– Louis Leo Holtz


Eine negative Einstellung ist wie ein platter Reifen. Mit beiden kommst du nicht gut voran.

Ein platter Reifen kann manchmal repariert, manchmal aber auch nur durch einen neuen Reifen ersetzt werden. Auf jeden Fall musst du handeln, wenn du deine Reise unbeschwert fortsetzen willst. Ähnlich ist es mit negativen Einstellungen. Sie behindern dich. Bemühe dich um eine zuversichtliche Einstellung wie etwa: Was auch immer auf mich zukommt, ich kann lernen, damit umzugehen.


Du selbst zu sein in einer Welt, die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft.

– Ralph Waldo Emerson


Du kannst manche Situationen und Menschen nicht ändern, wohl aber deine Einstellung zu diesen.


Lass dir durch die schlechte Laune anderer nicht den Tag verderben. Es ist deren schlechte Laune und nicht die deine!


Fehlt dir etwas? Dann lass dich dadurch nicht davon abhalten, alles andere zu genießen.


Fühle dich angestachelt, wenn andere an dir zweifeln.

Du hast zwei Möglichkeiten, zu reagieren, wenn andere dir etwas nicht zutrauen:  Du kannst ihnen Recht geben und resigniert deine Ziele und Träume aufgeben. Oder du fühlst dich herausgefordert und sagst dir: „Jetzt erst recht“. Welche der beiden Wege bringt dich wohl deinen Zielen näher? Bei welchem Weg fühlst du dich besser?


Die Welt ist voll kleiner Freuden. Mit der richtigen Brille siehst du sie.

Was passiert, wenn du bei trübem Wetter eine Sonnenbrille aufsetzt? Du siehst alles noch viel dunkler, als es tatsächlich ist. Ähnlich ergeht es dir, wenn du stets nach dem suchst, was dich stört, ungerecht und schlimm ist. Du kannst dann nichts entdecken, was dir Freude bereiten könnte. Kleine Freuden findest du nur, wenn du dich für sie öffnest. Wie wäre es, wenn du ab heute deine Sonnenbrille absetzen würdest?


Mach Limonade, wenn das Leben dir Zitronen schenkt.

Du bekommst vom Leben immer mal wieder Zitronen in deinen Korb gelegt – in Form eines Misserfolgs, eines Verlusts oder einer Erkrankung. Dann hast du die Wahl: Du kannst mit dem Schicksal hadern, warum es dir eine Zitrone schickt, dich damit beklagen, dass sie sauer schmeckt. Oder du kannst lernen, die Zitrone anzunehmen, und dir überlegen, was du mit ihr anfangen kannst. Manchmal kannst du aus ihr eine Limonade machen, manchmal bleibt dir nur übrig, dich an das Saure zu gewöhnen.


Worte, die du öfter gebrauchen solltest, weil du dir und anderen damit etwas Gutes tust: Danke. Tut mir leid. Bitte. Das wird schon. Ich mag dich.

Du hast Lust auf mehr Inspirationen aus dem Lebensfreude-Kalender bekommen? Dann schau einfach mal in unserer Lebensfreude-Kalenderwelt vorbei. 

Wie hilfreich war der Beitrag für dich?
4.60 Sterne (50 Leserurteile)

Dein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar und helfe anderen mit deiner Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Positive Gedanken führen zu positiven Gefühlen – inspirierende Zitate und Weisheiten aus dem Lebensfreude-Kalender
 Sei optimistisch und dein Leben wird dich reicher machen – die klügsten Denkanstöße und Aphorismen aus dem Lebensfreude-Kalender
Weitere Beiträge
 Weisheiten und Zitate zum Leben, dem Älterwerden und der Hoffnung
 Weisheiten und Zitate zu Freundschaft und Partnerschaft
 Weisheiten und Zitate zu den Themen Erfolg, Probleme lösen und aus Krisen lernen