Neurotizismus - Emotionale Labilität

Neurotizismus oder emotionale Labilität ist ein Persönlichkeitsmerkmal anhand dessen man die Persönlichkeit von Menschen beschreiben kann.

Neurotizismus - Emotionale Labilität

Neurotizismus bezeichnet in der Psychologie ein Persönlichkeitsmerkmal. Durch Persönlichkeitstests wie z.B. dem MMPI oder NEO-FFI kann bestimmt werden, wie stark dieses Persönlichkeitsmerkmal bei Menschen ausgeprägt ist.

Einen hohen Neurotizismuswert haben Menschen, die

  • leicht reizbar sind,
  • schnell aus dem Gleichgewicht geraten,
  • ängstlich sind,
  • lange brauchen, bis sie sich wieder „abregen“,
  • häufig grübeln,
  • bei Belastung mit körperlichen Beschwerden oder Schmerzen reagieren.

Der Neurotizismus gehört zu den Big Five-Persönlichkeits- faktoren, anhand derer man die Persönlichkeit von Menschen grundsätzlich beschreiben kann.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
1 Sterne (2 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners