Keine Selbstachtung? Bereits 300.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber >>

Lebensweisheit - Probleme gehören zum Leben

Schmetterling Kokon

Probleme sind manchmal lästig. Sie sind jedoch wichtig, da nur durch sie wir stärker und besser werden. Davon handelt diese Lebensweisheit. Bild © JPS - Fotolia.com

© Autor: Dr. Rolf Merkle, Psychotherapeut

Ein kleiner Junge sieht, wie sich ein Schmetterling mühsam aus seinem Kokon befreien möchte.

Er hat Mitleid mit ihm und öffnet deshalb den Kokon vorsichtig mit seinem Taschenmesser, so dass der Schmetterling leicht herausklettern kann.

Der Schmetterling macht ein paar Flügelschläge und fällt tot zu Boden.

Ganz traurig geht der Junge zu seinem Vater und erzählt ihm von dem Vorfall.

Dieser sagt: "Der Schmetterling braucht den Kampf mit dem Kokon, um für das Leben stark genug zu sein".

Ratgeber Gefühle verstehen

Die darin enthaltene Lebensweisheit

So lästig und unangenehm Hindernisse und Probleme auch sein können, so wichtig sind sie doch gleichzeitig.

Durch Probleme machen wir Bekanntschaft mit unseren Fähigkeiten. Wenn wir Probleme meistern, stärken wir unsere innere Widerstandsfähigkeit.

Probleme sind wie die Gewichte in einem Fitnesscenter: indem wir sie anpacken und meistern, stärken sie uns seelisch.

Deshalb sollten wir nicht allen Problemen aus dem Weg gehen. Wir tun uns damit keinen Gefallen.

Wenn wir uns den Problemen stellen und sie meistern, dann gehen wir gestärkt aus ihnen hervor.

Deshalb könnte man auch sagen:

In jeder Krise, Niederlage und jedem Problem verbirgt sich ein Schatz.

Schatztruhe

Doch, wie das bei einem Schatz meist so ist, kostet es Mühe, ihn zu entdecken.

Beginnen Sie Ihre Schatzsuche damit, dass Sie sich fragen:

Viel Erfolg bei der Schatzsuche!

Ihnen gefällt mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!


Dr. Rolf Merkle
Rolf Merkle (Autor)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Als Psychotherapeut helfe ich seit 35 Jahren Menschen, besser mit dem Leben und ihren Problemen klarzukommen. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben so erfüllt zu leben, wie nur möglich. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.

Lust auf positive Impulse? Dann holen Sie sich meinen Newsletter.

newsletter abonnieren


Konnten Sie Problemen etwas Positives abgewinnen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Ihre Erfahrung mit anderen.

Ihr Name
Ihr Kommentar
maximal 1500
Zeichen!
Zur Spam-
vermeidung Zahl
eingeben
captcha

  1. Leserkommentar Peter schreibt am 18.07.2016, 15.46 Uhr

    Viele Probleme machten mich nicht zum Schmetterling, sondern zum brüllenden Löwen. Schmerzen, falsche Beschuldigungen, Gemeinheiten, Betrug, Verrat uvm. Ich isolierte mich und hasste mein Handy, wenn es läutete. Es war keine Angst vorhanden, doch die ständige Wiederholung von unangenehmen Beschuldigungen oder irrwitzigen Forderungen und Wünschen. Mit den Monaten und Jahren wurde ich emotional stärker und bemerkte wie Wichtig das ist, damit man Ausdauer, Geduld und vor allem GELASSENHEIT erhält. Wem schon fast alles untergekommen ist an menschlicher Niedertracht, der ist gelassen ;-) Wer wenig erlebt hat an bösen Vorwürfen und Klagen, der ist aufgeregt, nervös und vielleicht sogar panisch. Gelassenheit kommt vom durchlebten Leid!

  2. Leserkommentar valerie stadie schreibt am 13.07.2016, 08.32 Uhr

    es gibt Probleme die man nicht lösen kann. Zum 2 mal muss ich erleben das eine und dieselbe versucht mich fertig zu machen. Er hat es wieder geschafft das Team gegen mich zu setzen. Er verbittet mir mit dem Chef zu schreiben oder Kontakt mit ihm zu haben Er selbst ist gerade Leiter im Archiv geworden.Für mich ist die Hölle

  3. Leserkommentar Dolores schreibt am 25.02.2015, 02.29 Uhr

    Es ist eigentlich nur das Erfolgserlebnis was uns stärker macht.1.:unmittelbar nachdem wir uns von dem Problem befreit haben fühlen wir uns gut. 2. Wenn wir in Zukunft wieder vor einem ähnlichen Problem stehen sind wir stärker als beim letzen mal weil wir mehr Selbstvertrauen haben, da wir wissen, dass wir so ein Problem schonmal gelöst haben und es diesmal wieder schaffen werden.

  4. Leserkommentar Kerstin schreibt am 05.02.2015, 15.51 Uhr

    Ja, da ist das Problem wieder, dass wir die Anderen ständig verändern wollen, hier ist es "Hilfe". Warum ist der Vater nicht eingeschritten? Warum hat der Vater seinem Sohn nicht "seine Grenzen" aufgezeigt und es ihm untersagt? Da sind sie, die Grenzen der Toleranz...

  5. Leserkommentar Phine schreibt am 04.02.2015, 08.13 Uhr

    Hallo, eigentlich ist es richtig, was oben beschrieben ist. Was uns nicht umbringt ,macht uns stärker. Aber einige Probleme sind so schwierig , dass man daran verzweifelt. Probleme ,die nicht gelöst werden können machen einen Menschen krank. Beispiele möchte ich nicht nennen, wer solche kennt ,weiss wovon ich rede. Da nützt es nicht Probleme aus diese Sichtweise zu sehen, dass sie wichtig sind. Einige Probleme (rede von echten Problemen, die einem das Leben kostdn können), sind einfach lästig. Und können nur mithilfe von anderen Menschen gelöst werden. Was aber wenn das Problem mit einem bestehenden oder fehlendem Gesetz in Zusammenhang steht? Wer hat schon die Kraft und das Geld dafür sein Leben lang dafür oder dagegen zu kämpfen um das Problem zu lösen? Oder versteh ich das obige Bsp falsch und es ist die Rede von Kleinigkeiten?

  6. Seite:
newsletter abonnieren

Weitere Lebensweisheiten

Lebensweisheit
Der Frosch und der Skorpion

Lebensweisheit
Maurer bauen eine Kathedrale

Lebensweisheit
Was wir von dressierten Flöhen lernen können

Lebensweisheit
Man kann es nicht allen Recht machen

Lebensweisheit
Wenn wir anderen etwas Gutes tun, dann tun wir auch uns etwas Gutes

Lebensweisheit
In dir steckt mehr, als du glaubst

Lebensweisheit
Von der Freiheit, die Dinge so zu nehmen, wie sie kommen

Lebensweisheit
Bist du ein Adler oder ein Huhn?

Lebensweisheit
Die traurige Traurigkeit

Lebensweisheit
Ob du glaubst, etwas zu können, oder glaubst etwas nicht zu können, du hast immer Recht

Lebensweisheit
Was uns das Wasser über das Leben lehren kann

Lebensweisheit
Warum es wichtig ist, Kränkungen zu verzeihen

Lebensweisheit zum Umgang mit Problemen

Lebensweisheiten zum Alter und Älterwerden

Lebensweisheit zum Erfolg

Lebensweisheit: Liebe und Zuwendung kann man nicht kaufen

Tipp

Glücklichsein ist ein DO-IT-YOURSELF-SPIEL

Mit ihren Verschreibungen zum Glücklichsein wollen die Psychologen Wolf und Merkle anregen, sich mehr auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren: Selbstachtung, Liebe, Zufriedenheit und Beziehungen.

Ratgeber Glücklichsein

24 (!) positive Empfehlungen Bewertungen

ratgeber Glück bestellen

facebook teilen

selbstvertrauen