Wer verzeiht, wird stärker

Anderen zu verzeihen fällt uns oft nicht leicht, gerade wenn wir sehr verletzt wurden.

„Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.“,

sagte schon der weise Mahatma Gandhi. Anderen zu verzeihen fällt uns oft nicht leicht, gerade wenn wir sehr verletzt wurden. Aber wir können alles verzeihen, wenn wir uns dazu entscheiden. Wenn wir Ärger und Enttäuschung überwinden und das (Fehl-)Verhalten unseres Gegenübers als geschehen akzeptieren, lassen wir los. Und das führt uns zu Gelassenheit und innerem Frieden. 

Vielleicht ist genau jetzt ein guter Moment, sich Gedanken übers Verzeihen zu machen. Ein kleiner Denkanstoß ist die Geschichte der beiden Freunde in der Wüste. 

 

 

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

4.15 Sterne (13 Leserurteile)

Serie:










mehr laden

Empfehlungen der Redaktion










mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Gisela Quast schreibt am 20.12.2020

Der Beitrag im online-adventskalender vom 20.12. war wie immer sehr schön, aber die Musikbegleitung hat mir diesmal gar nicht gefallen. Sie störte eher.

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Nutze die Zeit, die dir gegeben wird.
 Dein Glück ist deine Entscheidung
 Die Botschaft unserer Gefühle