Keine Selbstachtung? Bereits 300.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber >>

Allgemeine Strategien bei Eifersucht

Kapitel 8: Ratgeber Eifersucht

© Autor: Dr. Rolf Merkle, Psychotherapeut

Im Folgenden finden Sie allgemeine Strategien, um besser mit Ihrer Eifersucht fertigzuwerden.

1. Reden Sie sich selbst gut zu.
Wenn Sie merken, dass Sie beginnen, eifersüchtig zu werden, fragen Sie sich: »Fühle ich mich gerade ungeliebt oder sind das Verlustängste aus meiner Kindheit?«

Wenn mangelnde Selbstachtung der Grund für Ihre Eifersucht ist, dann sagen Sie sich: »Es ist alles in Ordnung. Mein Partner liebt mich. Dass ich ihm das nicht glauben kann, liegt daran, dass ich mich selbst nicht genügend liebe. Es ist meine geringe Selbstachtung, die mich daran zweifeln lässt. Ich bin liebenswert. Ich bin es wert, von meinem Partner geliebt zu werden.«

Dadurch, dass Sie sich die Ursachen für Ihre Eifersucht klarmachen, haben Sie mehr Kontrolle über diese.

Wenn Verlustangst der Grund für Ihre Eifersucht ist, sagen Sie sich: »Alles in Ordnung. Es ist meine Angst, verlassen zu werden, die in mir hochkommt. Ich schaue jetzt, wie sich mein Partner um mich kümmert.«

Sie können diese Strategie auch mit der Gedanken-Stopp Methode kombinieren (Seite 95).

2. Wie zeigt mir mein Partner seine Liebe?
Welche Liebesbeweise erbringt Ihr Partner? Was tut oder sagt er, um Ihnen seine Liebe zu zeigen?

Was spricht dafür, dass Sie Ihrem Partner vertrauen können? Notieren Sie sich das hier.

Mein Partner zeigt mir seine Liebe durch:

______________________________

Wann immer Sie an seiner Liebe zweifeln, lesen Sie sich diese Liste durch und halten sich seine Liebesbeweise vor Augen.

3. Zeigen Sie Ihrem Partner, dass Sie ihn lieben.
Überlegen Sie: Wie kann ich meinem Partner eine Freude machen? Wie kann ich meinem Partner zeigen, dass ich ihn liebe?

Der Hintergedanke dabei ist: Je mehr Sie ihm Ihre Liebe zeigen, umso mehr wird er Sie lieben.

Der beste Weg, geliebt zu werden, ist der, anderen Liebe zu geben.

Wie ich meinem Partner zeigen möchte, dass ich ihn liebe.

____________________________________

4. Machen Sie sich für Ihren Partner attraktiv.
Machen Sie aus sich etwas Besonderes. Könnten Sie sich kleidungsmäßig mehr rausputzen? Könnten Sie Ihr Äußeres etwas aufmöbeln, indem Sie zur Kosmetikerin gehen oder Sport treiben?

Haben Sie Talente, musikalischer, sportlicher, künstlerischer Natur, die Sie ausbauen könnten und für die Sie andere - insbesondere Ihr Partner - bewundern würden?

Was ich tun könnte, um mich attraktiver zu machen:

________________________________

5. Vertrauen lernen.
Eine Klientin sagte: Wenn mein Partner mir sagt, dass er nichts mit einer anderen habe, dann kann ich ihm nicht glauben. Mein damaliger Verlobter hat auch immer beteuert, dass er nur mich liebt und nichts mit einer anderen hätte, was sich dann ganz anders rausgestellt hat.

Wenn Sie in vorangegangenen Beziehungen belogen und betrogen wurden, ist es verständlich, dass Sie nicht unbelastet in eine neue Beziehung gehen können.

Die Angst, wieder hintergangen zu werden, sitzt tief.

Umso wichtiger ist es, wieder vertrauen zu lernen und dem neuen Partner einen Vertrauensvorschuss zu geben.

Er kann nichts für Ihre vergangenen Erfahrungen. Wie also vertrauen lernen?

>>> weiterlesen im Eifersucht Ratgeber

Weitere Leseproben aus dem Eifersucht Ratgeber:

Einleitung

Kapitel 1
Was ist Eifersucht?

Kapitel 3
Die vielen Gesichter der Eifersucht

Kapitel 4
Ursachen der Eifersucht

Kapitel 7
Überwindung der Angst, verlassen zu werden

Kapitel 11
Leserfragen

newsletter abonnieren

Ratgeber Eifersucht

Eifersucht Ratgeber

100 (!) positive Empfehlungen Ratgeber Eifersucht Leserurteile

ratgeber eifersucht bestellen

Expertenempfehlung

Weyrauch

Monica Weyrauch
Diplom Psychologin, Speyer

Ich empfehle meinen Patienten die Ratgeber des PAL Verlag, weil sie leicht verständlich & fachlich sehr seriös sind! Ich bekomme viele positive Rückmeldungen von meinen Patienten!

Online Psychotrainings bei Depressionen, Ängsten, ...

Körper Geist Seele Trainingsprogramme

Ratgeber zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstachtung

Neugierig?

>>> KLICK HIER

selbstvertrauen