Beziehung

Es gibt unterschiedliche Beziehungsformen: die Liebesbeziehung die Eltern-Kind-Beziehung die Freundschaftsbeziehung die Verwandschaftsbeziehung die Geschäftsbeziehung usw.

Beziehung

Wenn wir von Beziehung sprechen, dann denken wir meist an Partnerbeziehungen.

Wir können jedoch viele unterschiedliche Beziehungsformen unterscheiden:

  • die Liebesbeziehung,
  • die Eltern-Kind-Beziehung,
  • die Freundschaftsbeziehung,
  • die Verwandschaftsbeziehung,
  • die Nachbarschaftsbeziehung,
  • die Geschäftsbeziehung oder
  • allgemein soziale Beziehungen.

Letztendlich stehen wir mit allen Menschen, denen wir begegnen, in einer engeren oder entfernteren Beziehung. Am weitesten von uns entfernt sind Menschen, die nur in unserer Phantasie existieren oder die wir nur durch die Medien kennen.

Dann kommt die Beziehung zu Bekannten und Nachbarn, zu denen wir einen losen Kontakt haben. Mit Menschen, mit denen wir unsere Interessen teilen und die Freizeit verbringen, gibt dann schon einen größeren Austausch. Die größte Nähe haben wir zu unseren Eltern, unserem Partner und engen Freunden. Und die nächste Beziehung haben wir zu uns selbst.

Unsere Beziehungen zu anderen Menschen unterscheiden sich darin, wie wir über sie denken und ihnen gegenüber fühlen. In manchen Beziehungen fühlen wir uns den überwiegenden Teil der Zeit wohl und wir sind gerne mit diesem Menschen zusammen.

In anderen Beziehungen fühlen wir uns überwiegend schlecht und meiden deshalb den Kontakt - sofern dies möglich ist. Und dann gibt es noch Beziehungen zu Menschen, die uns relativ gleichgültig sind. Die schwierigsten Beziehungen sind solche, in denen wir uns mal hingezogen und mal abgestoßen fühlen.

Es gibt ein Grundbedürfnis, eine enge Beziehung zu seinen Mitmenschen aufzubauen.

In der Kindheit entscheidet sich maßgeblich, wie es später um unsere Beziehungsfähigkeit steht, ob wir Beziehungsprobleme, eine Beziehungsangst, Bindungsangst oder Verlustangst haben.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
2.92 Sterne (12 Leserurteile)

Psychotests

Finden Sie mit dem Psychotest Eifersucht heraus, wie stark Ihre Eifersucht Ihre Partnerschaft beeinträchtigt.

Haben Sie beziehungsschädliche Einstellungen zu Ihrer Partnerschaft? Mithilfe dieses Tests können Sie mit Ihrem Partner klärende Gespräche führen.

Dieser Selbsttest für eine Liebesbeziehung zeigt, wie gut Sie zusammenpassen und wo es in Ihrer Partnerschaft zu Konflikten kommen könnte. Ein Partnertest für alle, die mehr über ihre Beziehung erfahren möchten.

Suchen Sie sich immer wieder unbewusst Menschen als Partner aus, von denen Sie emotional enttäuscht werden? Dieser Test gibt Ihnen Auskunft und Hilfestellungen.

Wie stark macht Ihnen Ihre Trennung oder Scheidung emotional zu schaffen? Dieser Test gibt Ihnen Auskunft und Hilfestellung.

Überfordern Sie sich weil, Sie von sich verlangen in allem perfekt sein zu müssen und niemanden enttäuschen wollen? Dieser Test gibt Ihnen Auskunft.

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Psychotest Eifersucht: Wie eifersüchtig bin ich?
 Psychotest Partnerschaft: Gefährden meine Erwartungen die Partnerschaft?
 Psychotest Partnerschaft: Passt mein Partner oder meine Partnerin zu mir?