Digitale Eifersucht - wie vermeiden?

Digitale Eifersucht beschreibt die Eifersucht in Verbindung mit sozialen Netzwerken. Was steckt dahinter wie der digitalen Eifersucht vorbeugen?

Digitale Eifersucht - wie vermeiden?
© olly - Fotolia

Der sorglose Umgang mit persönlichen Informationen in sozialen Netzwerken kann zu Konflikten in der Partnerschaft führen. Die Rede ist von der digitalen Eifersucht. Während wir Eifersucht im täglichen Leben fast alle kennen, stellt sich manchem vielleicht die Frage, was man unter digitaler Eifersucht versteht.

Digitale Eifersucht - was ist das?

Unter digitaler Eifersucht versteht man die Eifersucht, die in Verbindung mit Beiträgen und Äußerungen in sozialen Netzwerken entsteht. Beispielsweise entdeckt man, dass auf der Freundschaftsliste des Partners eine neue Bekanntschaft steht, die sehr vertraulich tut.

Oder man entdeckt, dass der Partner auf Online Dating Seiten oder Singlebörsen mit anderen flirtet und Nettigkeiten austauscht oder gar Liebeserklärungen abgibt. Oder man findet ein Profil des Partners auf einer Sexkontakt-Seite - womöglich noch mit Foto und eindeutigen Angeboten.

Solche Situationen nimmt man - wie im realen Leben - zum Anlass, sich die finstersten Phantasien zu machen und man reagiert mit Eifersucht und Verlustangst. Die digitale Eifersucht ist keine neue Form der Eifersucht. Die Eifersuchtsgefühle entstehen dadurch, dass wir in einem der sozialen Netzwerke etwas in Bezug auf unseren Partner sehen oder lesen, das wir als Bedrohung für unsere Partnerschaft und Person ansehen.

Weshalb sind soziale Netzwerke wie Facebook oder Dating Portale Brutstätten für Eifersucht?

Soziale Netzwerke bieten viele Möglichkeiten, bei denen wir in Bezug auf die Liebe unseres Partners leicht verunsichert werden und so mit Eifersucht reagieren können:

  • Es werden Bilder mit unserem Partner veröffentlicht, die Anlass zu Spekulationen geben können.
  • Es gibt Freundschaftslisten. Wenn sehr viele oder plötzliche neue Namen auf der Freundschaftsliste unseres Partners erscheinen, dann kommen wir vielleicht ins Grübeln: „Warum hat er so viele Freunde?“ „Was verbindet ihn mit diesen?“
  • Erscheint unser Partner plötzlich auf der Freundschaftsliste einer anderen Person, dann grübeln wir darüber nach, ob er vielleicht etwas mit ihr im Schilde führt.
  • Entdecken wir, dass er den Kontakt zur Expartnerin pflegt, befürchten wir vielleicht, dass er noch nicht ganz mit ihr abgeschlossen hat.
  • Andere Menschen können Kommentare auf der Pinnwand unseres Partners veröffentlichen. Dann fragen wir uns vielleicht: „Hat er was mit dieser Person?“ „Sucht er engeren Kontakt?“
  • Je mehr Zeit unser Partner bei Facebook und WhatsApp mit dem Austausch mit angeblichen Freunden verbringt, umso mehr fühlen wir uns zurückgesetzt und unwichtig.

Soziale Netzwerke bieten viele Möglichkeiten, Worte, Bilder sowie die Bedeutung und Intensität von Kontakten falsch einzuschätzen und uns zu verunsichern.

Welche Auswirkungen hat die digitale Eifersucht?

Es gibt kaum Unterschiede zu der Eifersucht im „wirklichen Leben“. Die digitale Eifersucht entsteht, wenn wir eine Gefahr für unsere Partnerschaft und Liebe sehen. Wir denken, dass unser Partner uns nicht mehr liebt, eine andere Person interessanter findet, uns betrügt und uns verlässt. Vielleicht sind wir aber auch eifersüchtig, weil er mehr Kontakte zu anderen Menschen hat als wir.

Die Folgen unserer Eifersucht zeigen sich in unseren Gefühlen (Misstrauen, Angst, Verunsicherung, Verzweiflung) und in unserem Verhalten: Kontrolle, Beobachtung, Sich Vergleichen mit anderen, Racheakte, Drohungen, Rückzug.

Eifersucht zeugt nicht von Liebe, sondern von Angst vor dem Verlust der Liebe.
Dr. Rolf Merkle

Gerade das Internet bietet dem Eifersüchtigen viele Möglichkeiten, die Aktivitäten des Partners zu verfolgen. Man muss nicht mehr Jackentaschen nach verdächtigen Hinweisen durchwühlen. Mit ein paar Klicks kann man die Internetaktivitäten des Partners überwachen und ist so immer im Bilde, was der Partner treibt.

Auch die Menschen, die unsicher sind und sich permanent Bestätigung darüber holen müssen, dass sie bei anderen ankommen, können sich bei Facebook „austoben“ - was wiederum dann ein Problem für die Partnerschaft darstellen kann.

Was tun, wenn Sie unter digitaler Eifersucht leiden?

Schritt 1:

Werden Sie sich darüber klar, was Ihre Eifersucht hervorruft, aufgrund welcher Erfahrungen Sie bei bestimmten Aktivitäten Ihres Partners im Internet eifersüchtig reagieren.

Schritt 2:

Sagen Sie Ihrem Partner Ich brauche deine Hilfe und reden mit ihm darüber, dass Sie durch seine Kontakte und Aktivitäten verunsichert sind und Angst haben, ihn zu verlieren. Erzählen Sie ihm, welche Erfahrungen in der Vergangenheit (vielleicht mit anderen Partnern oder in der Kindheit) dazu geführt haben, dass Sie heute in bestimmten Situationen eifersüchtig sind.

Dadurch signalisieren Sie ihm, dass Sie ihm nicht die Schuld für Ihre Eifersucht geben und nicht erwarten, dass er Ihr Eifersucht-Problem löst - was er nicht kann. Auf diese Weise haben Sie die Basis gelegt, um mit Ihrem Partner über sein und Ihr Verhalten zu sprechen.

Schritt 3:

Stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl. Wer an digitaler Eifersucht leidet muss an den gleichen Ursachen ansetzen wie bei Eifersucht im realen Leben - an seinem Selbstwertgefühl. Das Selbstwertgefühl stärken und lernen, sich selbst mehr anzunehmen sind die wichtigsten Therapieschritte.

Wer von sich und seiner Attraktivität überzeugt ist und daran glaubt, dass er seinem Partner etwas zu bieten hat, der fühlt sich von anderen Menschen nicht bedroht. Wenn traumatische Verlusterfahrungen in der Kindheit für die digitale Eifersucht verantwortlich sind, dann gilt es diese zu bewältigen. Meist ist hierfür eine Therapie erforderlich.

Wie einem Partner helfen, der unter digitaler Eifersucht leidet?

Wir müssen unbedingt mit unserem Partner darüber sprechen, dass wir uns kontrolliert und angeklagt fühlen und die Partnerschaft unter seiner Eifersucht leidet. Um mögliche Missverständnisse aufzuklären, können wir ihn fragen, wie er was auf unserer Seite interpretiert und wo seine Ängste liegen.

Darüber hinaus gilt es herauszufinden, was unser Partner braucht, um Vertrauen in unsere Liebe haben zu können. Andererseits müssen wir uns selbst fragen, was wir bereit sind, aufzugeben, um seine Eifersucht nicht zu schüren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir den Konflikt entschärfen können:

  • unseren Account bei Facebook löschen
  • gemeinsam mit unserem Partner Facebook Kommentare lesen
  • offen mit unserem Partner über unsere Kontakte und Aktivitäten im Internet sprechen, d.h. kein Geheimnis daraus machen.
  • uns um Eindeutigkeit in unseren Kommentaren bemühen
  • keine zweideutigen Bilder einstellen
  • kein Kontakt zum Ex-Partner pflegen, ihn aus der Freundschaftsliste löschen
  • mit unserem Partner gemeinsam die Freundschaftsliste durchgehen
  • gemeinsame Regeln vereinbaren, wer auf die Freundschaftsliste gesetzt wird
  • über Freundschaftsanfragen mit unserem Partner sprechen
  • mehr Zeit mit dem Partner statt im Netz verbringen und so gemeinsam positive Erfahrungen machen.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

4.32 Sterne (291 Leserurteile)

Psychotests

Psychotest Eifersucht: Finden Sie heraus, ob Sie sich noch im Frühstadium der Eifersucht befinden oder ob Ihre Eifersucht bereits krankhaft ist.

Sind Sie leicht Opfer emotionaler Erpressung? Können andere Sie manipulieren, indem diese Ihnen Schuldgefühle machen? Dieser Test gibt Ihnen Antworten.

mehr laden

Empfehlungen der Redaktion

Allgemeine Strategien zur Überwindung der Eifersucht: Leseprobe aus Kapitel 8 des Ratgebers Eifersucht von Dr. Rolf Merkle

Es gibt unterschiedliche Beziehungsformen: die Liebesbeziehung die Eltern-Kind-Beziehung die Freundschaftsbeziehung die Verwandschaftsbeziehung die Geschäftsbeziehung usw.

mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Claudia schreibt am 29.10.2018

Hallo ich weiß nicht wie ich an fangen soll aber mein verlobter schreibt mit anderen Frauen im Internet über kontakt daten und so weiter ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll ich habe ihm schon darauf angesprochen aber er sagt nur das hat nicht zu bedeuteten aber ich habe angst ihm zu verlieren den ich habe schon ihn sein handy geschaut was man eigentlich nicht macht wenn man sein partner vertraut aber darin stehen all die chats die er geschrieben hat und warum lügt er mich an reiche ihm nicht mehr?den wir sind fast drei jahren zusammen .Ich habe große angst ihm zu verlieren.

Manny schreibt am 04.08.2018

Ich weiß oft nicht, woran ich bin. Eigentlich bin ich sehr offen und man kann mit mir über alles sprechen. Seit 2 Jahren ist meine Freundin ist auf Joyclub als Model angemeldet. Sie hatte dadurch auch bereits einige Fotoshootings. Aus Interesse habe ich gefragt, ob sie mir die Fotos zeigt. Dies lehnt sie strikt ab, da diese "privat" sind. Einer der Fotografen hat ein BDSM Studio, diesem Thema ist sie nicht abgeneigt. Mit mir spricht sie auch hierzu kaum. Kopfkino ist was Schreckliches. Der Vorwurf, ich enge sie ein, wenn ich Fragen zu ihrem "privat" stelle, macht es für mich nicht leichter.

Lias schreibt am 29.05.2018

ich bin eifersüchtig aber mein Partner ist in keinem punkt bereit darauf ein zu gehen. Er meint das ich ihn damit ein enge und ihn immer weiter von mir weg dränge anstatt zu mir hin.Er belügt mich bewusst wenn ich ihn auf seine Whats App kontakte anspreche mit denen er schreibt dann sind es immer Kumpels. Ich kann da überhaupt nicht mit umgehen, er schreibt nur und ist aber sonst immer bei mir und Sex braucht er sich nicht zu holen den bekommt er ohnehin jeden Tag. ich treibe ihn dazu das zu machen mit meiner Eifersucht, bin ich zumindest der Meinung.

Vanessa schreibt am 24.11.2017

Und diese Person hat mich und macht mich überall schlecht sie hat rumerzählt ich würde ihr das Leben zur Hölle machen das ist aber umgekehrt sie macht mir das Leben zur Hölle sie ist psychisch krank sie ist ständig am stalken ihr ex und hört nicht auf er hat ihr klar gemacht dass es aus ist sie macht ständig mich schlecht sie wohnt eigentlich in Walsum aber sie lungert ständig hier rum.

Vanessa schreibt am 24.11.2017

Ich habe einen Freund der ständig an sein Handy bei Whatsapp und ich bin eifersüchtig es gibt ein Freund von meinem Freund der hatte eine Freundin und sie stalkt den Freund meines Freundes und ich habe Angst dass sie was von meinem Freund will ich kontrolliere auch ständig seine WhatsApp Nachrichten um zu gucken ich habe sie aber bei ihm gesperrt und gelöscht aber trotzdem habe ich Angst dass sie was will ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll ich bin ständig am weinen was soll ich bloß machen?

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Digitale Eifersucht - was ist das?
 Weshalb sind soziale Netzwerke wie Facebook oder Dating Portale Brutstätten für Eifersucht?
 Welche Auswirkungen hat die digitale Eifersucht?
 Was tun, wenn Sie unter digitaler Eifersucht leiden?
 Wie einem Partner helfen, der unter digitaler Eifersucht leidet?
 Weitere Beiträge