Coaching

Coaching - was ist das und wofür wird es eingesetzt? Ziele des Coaching.

Coaching

Unter Coaching verstehen wir eine beratende Begleitung durch einen Experten. Der Begriff wird im beruflichen Bereich und im Sport verwendet. Der Berater wird als Coach, der Empfänger der Beratung als Coachee bezeichnet. Ursprünglich stammt der Begriff Coach aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Kutsche“.

Einzelpersonen, insbesondere Führungskräfte und auch ganze Abteilungen können durch einen Management- und Businesscoach begleitet werden, um z.B. sachliche, zwischenmenschliche oder psychologische Probleme zu lösen. Der Coach kann sowohl von außerhalb als auch von innerhalb der Firma zur Beratung hinzugezogen werden.

Ziele des Coaching können z.B. sein:

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Aufbau beruflicher und sozialer Kompetenzen
  • Erarbeitung von Konfliktlösungsstrategien
  • Erarbeitung von Motivierungsstrategien
  • Erarbeitung von Problemlösestrategien
  • Problem- und Zielanalyse

Als Coach kann jeder arbeiten, der sich dazu berufen fühlt. D.h., es gibt keine staatlich anerkannte Ausbildung zum Coach.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

0 Sterne (0 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners