Gedanken-Gefühls-Training

onlinetraining gedanken und gefühle

, Psychotherapeut

Dieses Trainingsprogramm möchte dir bewusst machen, dass Gedanken einen enormen Einfluss auf deine Gefühle haben.

Stell dir vor, du hättest die Gedanken, die aufgeführt werden. Für diese Gedanken werden dir 4 Gefühle angezeigt. Drei (!) davon sind nicht passend.

Finde das Gefühl, das du bei diesen Gedanken verspüren würdest und klicke (!) darauf!

Du erhältst eine Rückmeldung, ob dein gewähltes Gefühl zu dem Gedanken passt.

Was bewirkt das Gefühle Training?

Dieses Training will dich dafür sensibilisieren, dass du immer bestimmte Gedanken hast, wenn du ein bestimmtens Gefühl verspürt. Also: deprimierende Gedanken führen zu Traurigkeit, ärgerliche Gedanken führen zu Ärger, usw.

Ist dieses Programm hilfreich? Hast du etwas gelernt?

Zur Spam-
vermeidung Zahl
eingeben
captcha

  1. Leserkommentar Cornelia schreibt am 17.11.2019

    Es sollte zunächst einmal der Unterschied zwischen Emotionen und Gefühle erläutert werden. Gedanken erzeugen Emotionen und nicht Gefühle.

  2. Leserkommentar Ms Musterfrau schreibt am 18.10.2019

    Ich finde die Übung sinnvoll und lehrreich allerdings sehr schade, dass lediglich eine Vielzahl negativer Gefühle dargestellt wird, was mich tatsächlich in eine schlechte Stimmung gebracht hat. Ich fände es entsprechend sehr schön, wenn die Übung um weitere positive Gefühle ergänzt würde, sodass auch der Kontrast besser abgebildet wird und der Einfluss der Gedanken auf die Gefühle klarer zum Ausdruck käme.

  3. Leserkommentar Steffi schreibt am 15.10.2019

    Hi Stephan , mein Namensvetter. Du hast es sehr gut formuliert. Trifft alles zu. Ich suche sehr oft danach , Sachen auf dem Punkt zu bringen Dankeschön

  4. Leserkommentar Stephan schreibt am 14.10.2019

    Absolut genial und doch so einfach!

  5. Leserkommentar Steffi schreibt am 10.10.2019

    Ich finde den Pal Verlag nützlich. Dr. Und Dr Merkle und Wolff und meine Therapeutin ,haben mir meine Augen geöffnet. Die Weltanschauungen und die Selbstreflexion dadurch ist für mich immer wieder heilsam. Danke das es euch gibt. Euer treuer Fan Stefanie Watenphul

  6. Leserkommentar Iris schreibt am 29.09.2019

    Alle Lernprogrammr vom PAL Verlag sind sehr gut

  7. Leserkommentar Iris schreibt am 29.09.2019

    Alle Lernprogrammr vom PAL Verlag sind sehr gut

  8. Leserkommentar Polly schreibt am 25.08.2019

    Da sieht man sehr schön, wie Gedanken bestimmte Gefühle hervorrufen. Ich glaube, dass dies als Urgefühle in uns angelegt ist. Das ermöglicht auch auf den anderen Menschen adäquat zu reagieren. Die Worte drücken einen Gefühls - Zustand aus. Ich fand das sehr interessant.

  9. Leserkommentar Jana schreibt am 20.08.2019

    Hier werden Gefühle mit Tatsachen verwechselt. Depression ist eine Krankheit und kein Gefühl, Hilflosigkeit ist ein Zustand, kein Gefühl. Ich bin hilflos, deshalb kann ich mich traurig, ängstlich oder sogar ärgerlich fühlen. Hier lernt man den Unterschied zwischen fühlen und bewerten nicht.

  10. Leserkommentar wthissen schreibt am 12.08.2019

    Hilfreich? ja teils teils .Meiner Ansicht nach,ist jeder ein Individuum ,und nicht oder nur selten schablonenmäßig zu behandeln.Alle sind eins, jedoch jeder ist anders.Alle sind dem vergehenden Schicksal ausgesetzt,doch jeder Moment wird anders empfunden vom Einzelnen.Jeder hat sein Lebensprogramm zu erfüllen egal ob es gefühlsmäßig änderbar oder nicht ist.In einem System in dem es immer zwei Pole gibt,hat auch jeder Pol seine Existenzberechtigung.Auch die Gegensätze gehören dazu, Der Kölner sagt:Et iss wie et iss"ES ist wie es ist.

  11. Seite:

Seite auf Facebook empfehlen

Mehr zum Einfluss der Gedanken auf Gefühle & Verhalten

Wie Gedanken unsere Gefühle bestimmen

Einfluss von Gedanken auf Gefühle

ABC der Gefühle - wie Gedanken und Gefühle zusammenhängen

Zusammenhang Denken & Fühlen

Formen des Negativen Denkens

Gefühlen nicht ausgeliefert sein

Negatives Denken - woran erkennen?

Unterbewusstsein - wie es entsteht & wirkt

Sorgen - was dagegen tun?

Selbstgespräche - Ihr Einfluss auf unser Verhalten

Unglücklichsein aufgrund negativer Gedanken

Was passiert, wenn man sich für einen Pechvogel hält

Sich für schwach halten, schwächt

Einfluss belastender Gedanken auf das Leben

10 Fragen, die für gute Stimmung sorgen

Grübeln - Was dagegen tun?

Positives Denken


Dr. Rolf Merkle
Dr. Rolf Merkle Psychotherapeut

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Seit 35 Jahren helfe ich Menschen, besser mit sich und dem Leben klarzukommen. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne und spiele Squash.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben selbstbestimmt & erfüllt zu leben. Denn nur wer mit sich im Reinen ist, kann mit anderen positive Beziehungen haben.

Sie schätzen meinen Artikel und vertrauen darauf, dass ich Sie weiterbringen kann? Dann abonnieren Sie meinen Newsletter mit hilfreichen Impulsen.

newsletter abonnieren


Schätzen Sie meinen Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook Danke!

newsletter abonnieren

Werden Sie Ihr eigener Psychologe

Gebrauchsanleitung für Gefühle

Ratgeber Gefühle - wie sie entstehen & man sie beeinflussen kann

131 positive Empfehlungen Ratgeber Gefühle Bewertungen

ratgeber gefühle anschauen

Leserstimme Amazon Kunde 27.3.2019

Ich hätte nie für möglich gehalten, dass ein Buch so viel bewirken kann. Man sollte sich langsam durcharbeiten. Es ist sehr verständlich geschrieben. Man kann jeder Zeit nach blättern falls man wieder Probleme bekommt. Ich war noch nie von einem Buch so überzeugt wie von diesem Buch. Beide Daumen hoch.

Leserstimme Amazon Leser 19.1.2018

Ich habe dieses Buch von meinem Therapeuten empfohlen bekommen aufgrund der Thematiken Depressionen, Ängste, Perfektionismus und kann nur sagen - ich nenne es meine persönliche Bibel. Ich habe mich so oft in diesem Buch wiedererkannt und das allein hat mir schon weitergeholfen.

Online Psychotrainings bei Depressionen, Ängsten, ...

Körper Geist Seele Trainingsprogramme

facebook teilen

selbstfürsorge ratgeber