Autonomie

Autonomie und Unabhängigkeit sind wichtige Persönlichkeitsmerkmale die wir für ein zufriedenes Leben benötigen

Autonomie

Unter Autonomie verstehen wir Unabhängigkeit, Selbstständigkeit, Eigenständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Selbstbestimmung oder Selbstverantwortlichkeit. Der Gegenpol ist die Abhängigkeit oder Unselbständigkeit. Wenn wir autonom sind, sind wir in der Lage, für uns selbst zu entscheiden und unser Leben entsprechend unserer Ziele zu gestalten.

Während wir als Säugling vollkommen abhängig sind von der Fürsorge unserer Eltern oder naher Bezugspersonen, lernen wir schrittweise, selbst für uns zu entscheiden und zu sorgen. Hierzu müssen unsere Eltern bereit und in der Lage sein, uns zu einem unabhängigen Menschen entwickeln zu lassen.

Eltern, die ihr Kind z.B. benötigen, um ihrem Leben einen Sinn zu geben, tun sich schwer, die Kinder zu selbständigen Menschen zu erziehen. Auch eine Pflegebedürftigkeit oder psychische Erkrankung der Eltern oder andere schwierige Lebenssituationen können die Loslösung erschweren.

Folgende Strategien unserer Eltern helfen uns, Autonomie oder Unabhängigkeit zu entwickeln:

  • Unsere Eltern fordern uns, aber überfordern uns nicht.
  • Sie vermitteln uns, dass wir liebenswert sind.
  • Sie vertrauen uns und vermitteln uns die Überzeugung, dass wir fähig sind.
  • Sie vermitteln uns Strategien, die wir benötigen, um unser Leben zu meistern.
  • Sie leben uns vor, wie man mit Problemen umgeht und sie löst.
Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
0 Sterne (0 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners