Euphorie

Unter Euphorie verstehen wir eine Hochstimmung. Wir schäumen quasi über vor Lebensfreude und fühlen uns sehr wohl.

Euphorie

Unter Euphorie verstehen wir eine Hochstimmung. Wir schäumen quasi über vor Lebensfreude, sind überglücklich und fühlen uns sehr wohl. In euphorischer Stimmung sind wir sehr stark aktiviert und könnten Bäume ausreißen. Gewöhnlich hält die Hochstimmung nur kurze Zeit an.

Die Euphorie kann z.B. dadurch ausgelöst werden, dass wir eine außerordentliche Leistung vollbringen oder ein lang andauernder, unangenehmer Zustand beendet wird. Auch über Sport (z.B. runners-high), Drogen, Alkohol und Medikamente können wir in Hochstimmung gelangen.

Die Euphorie ist auch eine Begleiterscheinung der Manie und von Hirnerkrankungen wie z.B. Demenz. Das Gegenteil von Euphorie ist die Dysphorie

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
2.50 Sterne (2 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners