ratgeber kraenkung

Gruppentherapie

Bei der Gruppentherapie erfolgt, wie der Name schon sagt, die Therapie im Rahmen einer Gruppe.

Beispielsweise setzen die Verhaltenstherapie, Familientherapie, Gestalttherapie, Gesprächspsychotherapie, Psychodrama und die Psychoanalyse Gruppentherapie ein.

Häufig werden Einzel- und Gruppentherapie kombiniert.

Je nach Therapieschule hat die Gruppe eine andere Funktion.

Es gibt Gruppentherapien, bei denen ein Thema vorgegeben wird (z.B. das Erlernen sozialer Kompetenz), und andere, bei denen das, was die Teilnehmer einbringen, Thema ist.

Vorteile einer Gruppentherapie können sein,

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft



Lebensfreude Kalender

570 (!) positive Empfehlungen Lebensfreude Kalender Bewertungen
bei Amazon


selbstvertrauen