Online-Adventskalender – Tür 5: Vertrauen schenken

Willkommen zur Tür 5 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Weisheitsgeschichte geht es darum, dass Misstrauen allen Beziehungen schadet und Vertrauen unerwartete Freuden hervorbringen kann.

Anlässe, die unser Misstrauen in andere Menschen vergrößern, gibt es in einer aus den Fugen geratenden Welt viele – kleine wie große. Doch ist Misstrauen keine Grundlage für ein gutes Miteinander und macht uns selbst nicht zufrieden. Oft ist es auch gar nicht nötig, wie die alte Geschichte vom geheimnisvollen Bauern zeigt.

Der Bauer und sein Geheimnis

Es war die Zeit, als Reisende noch an jedem Stadttor für die Passage Zoll zahlen mussten. Da fuhr ein Bauer auf die Stadt zu und hatte seinen Karren mit schweren Säcken beladen.

»Was hast du geladen?«, fragte der Torwächter streng. Geheimnisvoll trat der Bauer an den Mann heran und flüsterte ihm ins Ohr: »Hafer habe ich geladen, Herr!« Diese Heimlichtuerei kam dem Torwächter verdächtig vor: Wahrscheinlich hat er Schmuggelware in seinen Säcken, dachte er, weshalb tut er sonst so geheimnisvoll?

Sofort rief er seinen Hauptmann herbei, beide nahmen den Mann in Gewahrsam und untersuchten sorgfältig den Wagen. Nur finden konnten sie nichts außer den zollfreien Hafer. Daraufhin mussten sie den Bauern wieder freilassen. Als sie ihm die Handschellen abnahmen, fragte der Torwächter: »Weshalb taten Sie denn so geheimnisvoll?«

»Ja, wissen Sie«, begann er, wobei er wieder seine Stimme senkte, »meine Pferde haben schon lange keinen Hafer bekommen. Wenn die merken, dass ich welchen dabeihabe, ohne ihnen etwas davon abzugeben, dann rühren die sich nicht mehr von der Stelle.«

Der Beitrag als Podcast zum Nachhören

Zurück zum Online-Adventskalender gelangst du hier.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
4.28 Sterne (18 Leserurteile)

Serie: Online-Adventskalender 2022

Willkommen zur Tür 24 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Weisheitsgeschichte geht es um Glaube, Liebe, Hoffnung – gerade auch in schweren Zeiten.

Willkommen zur Tür 23 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Geschichte geht es darum, seine selbst gesetzte Grenzen zu erkennen und sich von ihnen von nichts abhalten zu lassen.

Willkommen zur Tür 22 unseres Online-Adventskalenders 2022. Heute geht es darum, trotz Alltagsstress zu innerer Ruhe zu finden.

Willkommen zur Tür 21 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Übung geht es darum, wie du Liebe und Selbstliebe in dir spüren kannst.

Willkommen zur Tür 20 unseres Online-Adventskalenders 2022. In der heutigen Weisheitsgeschichte geht es darum, dass der Weg zum Glück nicht immer von unseren gesteckten Zielen abhängt.

Willkommen zur Tür 19 unseres Online-Adventskalenders 2022. Heute geht es darum, Gemeinschaft zu erleben, wertzuschätzen und zu pflegen.

mehr laden
Psychotests

Haben Sie beziehungsschädliche Einstellungen zu Ihrer Partnerschaft? Mithilfe dieses Tests können Sie mit Ihrem Partner klärende Gespräche führen.

Dieser Selbsttest für eine Liebesbeziehung zeigt, wie gut Sie zusammenpassen und wo es in Ihrer Partnerschaft zu Konflikten kommen könnte. Ein Partnertest für alle, die mehr über ihre Beziehung erfahren möchten.

Suchen Sie sich immer wieder unbewusst Menschen als Partner aus, von denen Sie emotional enttäuscht werden? Dieser Test gibt Ihnen Auskunft und Hilfestellungen.

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Der Bauer und sein Geheimnis
 Der Beitrag als Podcast zum Nachhören
Weitere Beiträge
 Online-Adventskalender 2022 – Tür 1: Beginne deinen Tag mit guten Geschichten statt schlechten Nachrichten
 Online-Adventskalender – Tür 2: Die Dinge hinter den Dingen
 Online-Adventskalender – Tür 3: Um für andere da zu sein, musst du zuerst für dich sorgen