Die Botschaft unserer Gefühle

Negative Gefühle sind unsere Alarmanlage, die ertönt, wenn unser seelisches und manchmal auch körperliches Wohlbefinden in Gefahr ist.

Wir können nicht nicht fühlen. Es ist auch sehr unwahrscheinlich, dass wir es schaffen, durchs Leben zu kommen, ohne jemals negative Gefühle zu verspüren. Dies ist auch nicht erstrebenswert, denn unsere Gefühle sind unsere Freunde – auch die negativen. Gefühle weisen uns die Richtung.

Negative Gefühle sind unsere Alarmanlage, die ertönt, wenn unser seelisches und manchmal auch körperliches Wohlbefinden in Gefahr ist. Allerdings muss die Alarmanlage manchmal sehr laut und lange ertönen, bis wir aus unserem "Schlaf" erwachen und reagieren.

Das Video Die Botschaft hinter deinen Gefühlen will dabei helfen, die eigenen Gefühle besser zu verstehen.

Das sagen uns unsere Gefühle

  • Die Angst will uns beschützen, die Angst ist ein Zeichen dafür, dass wir uns bedroht fühlen.
  • Unser Misstrauen will uns vor Enttäuschung bewahren.
  • Unser Ärger will uns wachrütteln und alarmieren, damit wir uns zur Wehr setzen und für unsere Interessen einstehen.
  • Unsere Traurigkeit will uns mitteilen, dass uns etwas fehlt.

Alle diese Gefühle wollen uns bewahren und schützen.

Wir können überlegen, ob, vor was oder wie wir den Schutz überhaupt noch brauchen. Und dann können wir die Energie der Gefühle nehmen und in einen Impuls verwandeln, der uns hilft, die Situation oder die Stimmung, in der wir uns befinden, positiv zu verändern.

 

Wie hilfreich war der Beitrag für dich?
4.35 Sterne (128 Leserurteile)

Dein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar und helfe anderen mit deiner Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Velfe Karin schreibt am 03.12.2020

Der Adventskalender ist sehr gut gelungen, toll


Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Das sagen uns unsere Gefühle
Weitere Beiträge
 Achtsam leben: Leben heißt erleben
 Dein Glück ist deine Entscheidung – Videoinspiration
 Lerne, deine Schwächen und „Sprünge“ zu akzeptieren.