Du machst den Unterschied

Fühlst du dich auch manchmal klein und unbedeutend in Anbetracht der Fülle und des Reichtums unserer Erde?

YouTube Video  

Denkst du, dass du die Dinge eh nicht ändern kannst? Was kannst du als einzelnes Individuum schon ausrichten? 

Falsch! Du machst nämlich den Unterschied. Du kannst dich dafür entschieden, mit deinen Handlungen die Welt ein bisschen besser machen. Wenn du einen Menschen zum Lächeln bringst oder ihm ein Kompliment machst, macht das einen Unterschied – für diesen Menschen in diesem Moment. Und auch für dich, denn was ist erfüllender als Freude zu schenken. 

Genau wie der kleine Junge in der Geschichte aus dem Video Seesterne am Strand

 

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

4.31 Sterne (16 Leserurteile)

Psychotests

Testen Sie, wie es um Ihre Ausstrahlung steht. Mit diesen einfachen Tipps und Tricks können, Sie Ihre Ausstrahlung verbessern.

Psychotest Selbstbewusstsein: Finden Sie heraus, wie es um Ihr Selbstbewusstsein steht und wie Sie selbstsicherer werden können.

mehr laden

Empfehlungen der Redaktion

Sich selbst annehmen zu können, gilt als ein Schlüssel zur inneren Freiheit. Aber wie schwer fällt es vielen von uns? Denn es ist wirklich nicht leicht, sich selbst zu lieben – so wie man ist, mit allen Unzulänglichkeiten, Macken und Marotten.

Informationen von Dr. Doris Wolf zur Überwindung der Angst vor Gehaltsforderungen. Tipps für Frauen

mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Martina H. schreibt am 11.12.2020

Danke🙏💕Ihnen
für Türchen 10 und 11❗

Inhalt des Beitrags
Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Weitere Beiträge