Reichtum = Besitz?

Ist materieller Wohlstand wirklich so wichtig? Was ist wahres Reichtum im Leben? 

Jetzt in der Vorweihnachtszeit wird es wieder überall deutlich: die Schaufensterauslagen quellen nur so über mit allerhand Dingen, die uns versprechen, dass wir glücklicher sind, wenn wir sie besitzen. Aber brauchen wir wirklich den dritten Kaschmirpulli oder das brandneue Smartphone, um glücklich zu sein

Lenkt uns das immer Mehr nicht nur ab vom Wesentlichen? Wäre es nicht bereichernder, unseren liebsten Mitmenschen unsere Zeit und volle Aufmerksamkeit zu schenken als materielle Dinge? Und was würde es mit uns machen, wenn wir dankbarer wären für die Wunder der Natur, die uns jeden Tag umgeben, die wir aber meist als selbstverständlich wahrnehmen?

Der aufmerksame Prinz hat den wahren Reichtum im Leben schon erkannt. 

 

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

4.86 Sterne (14 Leserurteile)

Serie:










mehr laden

Empfehlungen der Redaktion










mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Nutze die Zeit, die dir gegeben wird.
 Dein Glück ist deine Entscheidung
 Die Botschaft unserer Gefühle