Die Ewigkeit des Augenblicks

Tür 1 des Online-Adventskalenders 2021. Heute geht es um die unterschiedliche Wahrnehmung von glücklicher und zufriedener Lebenszeit. Davon erzählt die Weisheitsgeschichte von der Eintagsfliege und dem alten Baum.

Die Eintagsfliege und der alte Baum

Wie schnell vergehen die Tage des Jahres, wie selten kamen wir dazu, in schönen Momenten ganz bei uns zu sein, glücklich und zufrieden. Egal, wie lange ein solcher Moment dauert, er trägt uns durchs Leben und stärkt uns mehr als tausend Tage voller Gleichklang.

Weisheitsgeschichte von der Eintagsfliege und dem alten Baum

Einen wunderschönen Sommertag lang war eine Eintagsfliege um die Krone eines alten Baumes herumgeflogen. Sie hatte getanzt, geschwebt und sich glücklich gefühlt. Als sich das zarte Insekt einen Augenblick in stiller Glückseligkeit auf einem der Blätter ausruhte, hob der Baum an zu ihr zu sprechen: "Du armes kleines Geschöpf! Nur einen einzigen Tag währt dein ganzes Leben! Wie kurz das ist und wie traurig!"

"Traurig", erwiderte die Eintagsfliege, "was meinst du damit? Alles ist heute so herrlich licht, so warm und schön!"

"Aber nur einen Tag – und dann ist alles vorbei!"

"Vorbei? Was ist vorbei? Bist du auch vorbei?"

"Ich?", empörte sich der alte Baum, "Nein! Ich lebe Tausende von deinen Tagen, und meine Tage dauern ganze Jahreszeiten an!"

Die Eintagsfliege überlegte, dann sagte sie: „Ich verstehe dich nicht, lieber Baum. Du lebst Tausende von meinen Tagen, aber ich lebe tausend glückliche Augenblicke. Hört denn alle Herrlichkeit dieser Welt auf, wenn du einmal stirbst?"

"Nein“, überlegte der Baum, „die währt gewiss länger, unendlich viel länger als ich denken kann!"

"Aber dann haben wir ja gleich viel – nur rechnen wir verschieden!"

Der Beitrag als Podcast zum Nachhören

Zurück zum Adventskalender gelangst du hier.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
4.31 Sterne (78 Leserurteile)

Serie: Adventskalender 2021

Die 11. Ausgabe des beliebten Online-Adventskalenders – dein Begleiter durch die Vorweihnachtszeit, mit Denkanstößen und Geschichten zum Innehalten und Kraft tanken

Tür 2 des Online-Adventskalenders 2021. Heute geht es darum, dass wir nie mit allen Aufgaben unseres Alltags fertig werden und immer etwas offenbleibt. Zeit, einen neuen Blick auf die Unvollständigkeit zu werden.

Tür 6 des Online-Adventskalenders 2021. Heute geht es darum, wie wir mit unserer Wut und unserem Ärger so umgehen, dass weder andere noch wir selbst einen Schaden davontragen. Davon handelt die Weisheitsgeschichte vom Jungen, der lernte, seine Wut zu bändigen.

Tür 4 des Online-Adventskalenders 2021. Heute geht es um den großen Schritt, etwas loslassen zu können, und wie wir uns diesem Ziel mit kleineren Schritten nähern können.

Tür 5 des Online-Adventskalenders 2021. Heute geht es darum, die Veränderungen im Leben nicht nur als anstrengend zu empfinden oder mit dem Gefühl des Verlusts zu verbinden. Die buddhistische Fabel von der Raupe zeigt, warum Veränderung ein wesentlicher und unabdingbarer Teil des Lebens ist und welche Kraft ihr inneliegt.

Tür 6 des Online-Adventskalenders 2021. Heute geht es darum, die Dinge zu tun, die dir dein Herz öffnen und die Seele wärmen.

mehr laden
Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Stefanie watenphul schreibt am 01.12.2021

Hallo zusammen,

Ich bedanke mich für die Unterstützung von euch allen ,liebes Team.
Liebevoller Gedanken stärkt uns ,danke ,eine Umarmung .


Ernst schreibt am 01.12.2021

Für meinen Geschmackd und Dafürhalten ein fulminanterAuftakt.
Das Video ist eine Augenweide und wunderschdön
Die Möglichkeit den Eintrag als Podcast zu hören, ist ebenfalls ein tolles Service.
Ich wünsche uns eine Schöne Zeit, und mögen die Tage der Ankunft im Fest gipfeln, das wir uns wüschen oder erwarten.


Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Die Eintagsfliege und der alte Baum
 Weisheitsgeschichte von der Eintagsfliege und dem alten Baum
 Der Beitrag als Podcast zum Nachhören
Weitere Beiträge
 Der Online-Adventskalender 2021
 Von der Schönheit der Unvollständigkeit
 Über den Umgang mit Wut und Ärger