Folge 14: Lösungswege

In dieser Kolumne berichtet Gert Kowarowsky von seinen Erfahrungen aus seiner therapeutischen Praxis.

Folge 14: Lösungswege

Folge 14: Lösungswege

„Viele Wege führen nach Rom“ und „So geht´s – aber anders geht´s auch“. Diese beiden Sätze begleiten mich schon lange. Gerne gebe ich sie an meine Patienten weiter, die sich das Leben oftmals unnötig schwer machen mit der fixen Idee, die einzig richtige Lösung für ein Problem zu haben oder finden zu wollen.

Manche Menschen geben ihren einzig richtigen Lösungsweg auch dann nicht auf, wenn er sie nicht zum gewünschten Ziel gebracht hat. Sie gehen immer wieder auf dieselbe Art vor, anstatt einmal etwas anderes auszuprobieren. Auch zwischenmenschliche Konflikte sind vorprogrammiert, wenn zwei Menschen unterschiedliche Wege und Lösungen für die einzig richtigen halten.

In letzter Zeit verweise ich meine Patienten auch häufig auf die Flexibilisierungstrainerin in ihrem Navigationssystem: Mit freundlicher Stimme erinnert sie immer dann an andere Wege, wenn sich die aktuelle Route im Moment als ungünstig erweist: „Es sind Verkehrshindernisse aufgetreten – die Route wird neu berechnet …“

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

5 Sterne (1 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags
Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Weitere Beiträge