Folge 4: Einzigartigkeit

In dieser Kolumne berichtet Gert Kowarowsky von seinen Erfahrungen aus seiner therapeutischen Praxis.

Folge 4: Einzigartigkeit

Folge 4: Einzigartigkeit

In vielerlei Hinsicht sind wir wie alle anderen. In mancher Hinsicht sind wir wie manche andere. In besonderer Hinsicht sind wir wie einige wenige andere. Und dann gibt es darüber hinaus noch die offensichtliche Wirklichkeit, dass wir einzigartig sind.

Die meisten meiner Patienten leiden allerdings daran, dass sie in vielerlei Hinsicht sind wie alle anderen Menschen. Sie haben Angst, nur dann geliebt zu werden, wenn sie einzigartig sind.

„Vergeude deine Energie nicht damit, unvergleichlich sein zu wollen!“ Das sage ich immer wieder all jenen, die ständig versuchen, irgendwie besonders zu sein, anstatt entspannt das zu leben, was sie glücklich macht. Du bist du und du bist liebenswert genau so, wie du bist – auch wenn du auf der nächsten Party jemandem gegenüberstehst, der haargenau das gleiche Outfit trägt wie du.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

2.50 Sterne (2 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags
Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Weitere Beiträge