Eine Winterdepression ist vermeidbar

Herbstdepression ist saisonale Depression die im Frühjahr wieder verschwindet. Bei Herbstdepressionen hilft die Lichttherapie.

Eine Winterdepression ist vermeidbar

Vermutlich jeder 10. Erwachsene leidet unter einer Herbst-Winter-Depression. In der Psychologie spricht man von der Saisonalen abhängigen Depression, kurz SAD genannt. Besonders Frauen sind von den Herbstdepressionen betroffen (ca. 86 Prozent). Bei sehr lichtabhängigen Menschen reichen bereits drei Tage nebliges Schmuddelwetter aus, um eine saisonal abhängige Depression hervorzurufen.

Die Herbstdepression / Winterdepression äußert sich folgendermaßen:

  • Sie beginnt im Oktober/November, erreicht ihren Höhepunkt im Januar/Februar und endet im März.
  • Müdigkeit, obwohl man viel schläft
  • Antriebslosigkeit
  • Gereiztheit, Unkonzentriertheit
  • Heißhunger auf Kohlehydrate und Süßes
  • Gewichtszunahme
  • Nachlassen des sexuellen Interesses

Die Winterdepression verschwindet im Frühjahr von selbst wieder. Während die meisten Depressiven unter Schlaflosigkeit und Appetitmangel leiden, schlafen Wintermüde wie die Murmeltiere und entwickeln Heißhunger auf Kohlehydrate.

Bewegung und Licht - die besten Antidepressiva bei Herbstdepressionen

Kostenlos und garantiert wirkungsvoll, um einer Winterdepression vorzubeugen bzw. sie zu überwinden, sind Aktivitäten im Freien. Gehen Sie täglich an die frische Luft, mindestens eine halbe Stunde lang. Auch wenn der Himmel bewölkt ist, bekommen Sie genügend Lux ab.

In schweren Fällen wird eine Lichttherapie, auch Phototherapie genannt, eingesetzt. Sie basiert darauf, dass man sich möglichst frühmorgens für mindestens eine Stunde unter eine Speziallampe mit einer Intensität von 2500 Lux setzt. Dabei kann man lesen oder telefonieren. Häufig genügt bereits eine Woche Behandlung, um für den ganzen Winter gegen depressive Verstimmungen gefeit zu sein. Die Speziallampen werden für die Behandlung meist nach Hause mitgegeben.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

0 Sterne (0 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Bewegung und Licht - die besten Antidepressiva bei Herbstdepressionen
Weitere Beiträge
 Psychotest Depression: Woran erkenne ich, ob ich depressiv bin?
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben