ratgeber kraenkung

Posttraumatische Belastungsstörung

Die posttraumatische Belastungsstörung, abgekürzt PTBS, entsteht als Reaktion auf ein belastendes Ereignis mit außergewöhnlicher Bedrohung (sexueller Missbrauch, Entführung, Terroranschlag, usw.) und zwar innerhalb von 6 Monaten nach der traumatischen Situation.

Das Trauma geht meist mit Todesangst und Hilflosigkeit einher.

Die Betroffenen leiden unter vielen unterschiedlichen Symptomen wie z.B.:

Die Posttraumatische Belastungsstörung wird von Psychologen in einer Psychotherapie behandelt.

Psychotherapeuten Suche - Anschriften von Psychotherapeuten

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft


psychologische experimente

Der wohl meistgekaufte Angst Ratgeber

Angst Ratgeber

ratgeber bestellen

selbstvertrauen