Schizophrenie

Der Begriff Schizophrenie wurde von dem Psychiater Eugen Beuler schon vor 100 Jahren geprägt.

Die Schizophrenie ist eine psychische Störung des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität, die sich in folgenden Auffälligkeiten zeigen kann:

Es gibt verschiedene Formen der Schizophrenie:

Die Behandlung der Schizophrenie besteht meist aus einer Kombination von medikamentöser Behandlung und Psychotherapie, Ergotherapie und Soziotherapie.

psychologische experimente

Mehr zum Thema Schizophrenie

Kompetenznetz Schizophrenie

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft



Lebensfreude Kalender

570 (!) positive Empfehlungen Lebensfreude Kalender Bewertungen
bei Amazon


selbstvertrauen