Gute laune Strategien

Sedativum - Sedativa

Unter einem Sedativum (Mehrzahl = Sedativa) verstehen wir ein Beruhigungsmittel.

Sedativa werden eingesetzt, um die Funktionen des zentralen Nervensystems zu dämpfen. Sie setzen auch die Schmerzempfindlichkeit herab.

Sedativa kommen zur Anwendung,

Die Gefahr bei der Einnahme von Sedativa ist, dass man sich an sie gewöhnt und die Dosis steigern muss, um sedierende Wirkung zu erzielen.

Schließlich kann es zu einer Medikamentenabhängigkeit kommen.

Nach längerer Anwendung müssen Sedativa langsam abgesetzt werden, da sonst Entzugserscheinungen auftreten.

Bei manchen Patienten kommt es auch zu einer paradoxen Reaktion, d.h. ihre Unruhe wird nicht gedämpft sondern gesteigert.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft



Lebensfreude Kalender

570 (!) positive Empfehlungen Lebensfreude Kalender Bewertungen
bei Amazon


selbstvertrauen