Selbsthilfe

Sich selbst helfen können wenn man Probleme hat ist wichtig. Selbsthilfe macht unabhängig.

Selbsthilfe

Im therapeutischen Bereich ist jede Hilfe auch eine Hilfe zur Selbsthilfe. Ob wir einen Lebenshilfe Ratgeber lesen oder eine Psychotherapie machen, immer müssen wir unsere Einsichten auf den Alltag übertragen, Übungen durchführen und das Erlernte aktiv anwenden. Psychotherapeuten und Selbsthilfe Bücher können uns nur Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Wir alle helfen uns im Alltag selbst, indem wir z.B. zu einer Kopfschmerztablette greifen, wenn wir Kopfschmerzen haben. Manchmal nutzen wir aber auch Selbsthilfe Strategien, die uns eher schaden, etwa, wenn wir essen, um eine innere Leere zu füllen oder Alkohol trinken, um uns zu entspannen.

Bei Problemen können wir einen Freund fragen oder das Internet nutzen, um Hilfe zu bekommen. In Selbsthilfe-Foren können wir auf die Erfahrung, das Wissen und die Unterstützung von Menschen zurückgreifen, die ein ähnliches Problem haben. Vorteile von Selbsthilfeforen. Und in Selbsthilfegruppen können die Mitglieder sich selbst bei der Umsetzung von Selbsthilfestrategien unterstützen.

Warum funktioniert die Selbsthilfe oft nicht?

Vielleicht haben Sie schon viele Selbsthilferatgeber gelesen, Selbsterfahrungskurse oder Vorträge zum Thema "Wie kriege ich mein Leben in den Griff?" besucht. Trotzdem ist alles beim Alten geblieben. Sie haben die gleichen Probleme wie vorher. All die Zeit, Energie und das Geld, die Sie in die Selbstveränderung gesteckt haben, haben scheinbar nichts gebracht.

Daraus haben Sie vielleicht die Schlussfolgerung gezogen, dass Sie sich noch mehr anstrengen müssen oder dass es Ihnen einfach an Willenskraft und Selbstdisziplin fehlt, um sich ändern zu können. Oder Sie haben aus dem Scheitern gefolgert, dass die Gesellschaft, Ihre Gene oder das Schicksal es einfach nicht gut mit Ihnen meinen. Auf jeden Fall nagen die Misserfolge an Ihrem Selbstwertgefühl und Sie fühlen sich hilflos, schwach, enttäuscht und verbittert.

Was ist da schiefgelaufen? Warum hatten alle Ihre Selbstveränderungsversuche keinen Erfolg? Warum konnten Sie sich nicht erfolgreich selbst helfen? Die Antwort darauf kannte schon Goethe:

Es ist nicht genug, zu wissen, man muss es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.

Können Sie mit einem Ratgeber über das Schwimmenlernen tatsächlich schwimmen lernen? Nein, dieser Ratgeber vermittelt Ihnen vielleicht einige Techniken. Solange Sie aber an Land bleiben und nicht ins Wasser gehen, werden Sie nicht schwimmen lernen.

Wissen ohne die dazugehörige praktische Anwendung und Erfahrung ist wertlos. Daran aber habert es bei den meisten Menschen. Sie wenden entweder nicht an, was sie wissen oder sie wenden das Wissen nicht lange genug an, bis die gewünschten Ergebnisse eingetreten sind.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

5 Sterne (1 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Warum funktioniert die Selbsthilfe oft nicht?
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners