Keine Selbstachtung? Bereits 300.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber >>

Lebensweisheit von der Freiheit der Entscheidung

schäfer, schafherde

Wahre Zufriedenheit entsteht, wenn wir alles wollen, was wir bekommen. Darum geht es in dieser Lebensweisheit. Bild © foto-aldente - Fotolia.com

Ein Wanderer trifft auf einen Schäfer. Er fragt diesen, wie wohl das Wetter in den nächsten Tagen werden würde.

Der Schäfer antwortet: "So, wie ich es gerne habe".

"Woher wissen Sie, dass das Wetter so werden wird, wie Sie es mögen", fragt der Wanderer.

"Sehr einfach", antwortet der Schäfer.

"Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich nicht immer das bekomme, was ich möchte.

Also habe ich gelernt, immer das zu mögen, was ich bekomme.

Deshalb bin ich mir sicher, dass das Wetter so wird, wie ich es mag".

newsletter

Die darin enthaltene Lebensweisheit

© Autor: Dr. Rolf Merkle, Psychotherapeut

Wir bekommen nie alles, was wir uns wünschen.

Machen wir unser Glück davon abhängig, ob wir etwas bekommen oder nicht, begeben wir uns in die Opferrolle.

Wir sind, wie eine Marionette, den anderen oder Umständen ausgeliefert.

Weisheit ist, die Dinge zu nehmen, wie sie sind und sich mit dem Unabänderlichen abzufinden. Michel de Montaigne

Wahre Zufriedenheit entsteht dann, wenn wir alles wollen, was wir bekommen.

Alles wollen bedeutet nicht, es zu wünschen. Es bedeutet, das, was wir bekommen, zu akzeptieren und das Beste daraus zu machen.

Dabei hilft eine andere Lebensweisheit: Rege dich nicht über Kleinigkeiten auf. Alles sind Kleinigkeiten.

Wir haben die Freiheit, uns dafür zu entscheiden, etwas als Kleinigkeit, Verlust oder als Katastrophe anzusehen.

Schon vor 2000 Jahren sagte Epiktet:

Es sind nicht die Dinge, die uns unglücklich machen, sondern unsere Sicht der Dinge.

Diese Weisheit hat auch heute noch Gültigkeit.

Beiträge die Sie auch interessieren könnten.

Unzufriedenheit - wie damit umgehen?

Wie mit Enttäuschungen umgehen?

Mit persönlichen Schwächen umgehen

Ihnen gefällt mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!


Dr. Rolf Merkle
Rolf Merkle (Autor)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Als Psychotherapeut helfe ich seit 35 Jahren Menschen, besser mit dem Leben und ihren Problemen klarzukommen. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben so erfüllt zu leben, wie nur möglich. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.

Lust auf positive Impulse? Dann holen Sie sich meinen Newsletter.

newsletter abonnieren


newsletter abonnieren

Weitere Lebensweisheiten

Lebensweisheit
Der Frosch und der Skorpion

Lebensweisheit
Maurer bauen eine Kathedrale

Lebensweisheit
Was wir von dressierten Flöhen lernen können

Lebensweisheit
Man kann es nicht allen Recht machen

Lebensweisheit
Wenn wir anderen etwas Gutes tun, dann tun wir auch uns etwas Gutes

Lebensweisheit
In dir steckt mehr, als du glaubst

Lebensweisheit
Bist du ein Adler oder ein Huhn?

Lebensweisheit
Die traurige Traurigkeit

Lebensweisheit
Ob du glaubst, etwas zu können, oder glaubst etwas nicht zu können, du hast immer Recht

Lebensweisheit
Was uns das Wasser über das Leben lehren kann

Lebensweisheit
Warum es wichtig ist, Kränkungen zu verzeihen

Lebensweisheit zum Umgang mit Problemen

Lebensweisheit - Probleme helfen uns stark zu werden

Lebensweisheiten zum Alter und Älterwerden

Lebensweisheit: Liebe und Zuwendung kann man nicht kaufen

Lebensweisheit zum Erfolg

Tipp

Glücklichsein ist ein DO-IT-YOURSELF-SPIEL

Sich mehr auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren: Selbstachtung, Liebe, Zufriedenheit und Beziehungen.

Ratgeber Glücklichsein

24 (!) positive Empfehlungen Bewertungen

ratgeber Glück bestellen

selbstvertrauen