Lebenseinstellungen

Unsere Einstellungen zum Leben sind erworben. Sie haben einen großen Einfluss darauf wie wir das Leben erleben und wie wir uns fühlen.

Lebenseinstellungen

Unsere Lebenseinstellungen beinhalten unsere Vorstellungen, was uns im Leben wichtig ist und wie wir die Welt sehen. Sie erklären z.B., warum wir uns immer wieder in einer ganz bestimmten Weise fühlen und verhalten. Kennen wir die Lebenseinstellungen eines Menschen, tun wir uns leichter, dessen Verhalten vorherzusagen und zu verstehen.

Wichtige Lebenseinstellungen beziehen sich z.B. darauf, welche Rolle Gerechtigkeit für uns spielt, was wir von anderen Menschen oder von uns erwarten, wie wir zu uns selbst stehen oder ob wir generell davon überzeugt sind, Einfluss auf unser Leben zu haben.

Eine positive bzw. optimistische Lebenseinstellung hat einen enorm positiven Einfluss auf unser seelisches und körperliches Wohlbefinden. Sie stärkt z.B. unser Wohlbefinden, unser körpereigenes Abwehrsystem, unsere Kreativität und unser Leistungsvermögen. Hier die Vorteile, in deren Genuss Optimisten kommen. Im Gegensatz dazu schwächt eine negative und pessimistische Lebenseinstellung unsere Immunabwehr, unser Leistungsvermögen und sorgt für schlechte Stimmung, Selbstablehnung oder sogar Depressionen.

Unsere Lebenseinstellungen sind erlernt.

Sie basieren darauf, was uns unsere Eltern und die Gesellschaft vermittelt haben und welche Schlussfolgerungen wir aus unseren Erfahrungen gezogen haben. Stellen wir fest, dass wir uns durch bestimmte negative Lebenseinstellungen das Leben schwer machen, dann können wir lernen, diese durch eher hilfreiche Einstellungen zu ersetzen. Viele Beispiele für negative Lebenseinstellungen und welchen Schaden wir bei uns mit diesen anrichten, finden Sie in den Saboteuren des Glücks.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.20 Sterne (5 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Unsere Lebenseinstellungen sind erlernt.
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners