Du bist wertvoll – auch in schwierigen Momenten

Unser Wert als Mensch ist nicht abhängig von der Meinung anderer, es ist wichtig, wie wir uns selbst sehen.

Wenn wir verletzt und gekränkt werden oder etwas nicht so klappt, wie wir uns es vorgestellt haben, fühlen wir uns schnell als Versager oder Loser. Unser Selbstwertgefühl ist im Keller. Unser Wert als Mensch ist aber nicht abhängig von der Meinung anderer, es ist wichtig, wie wir uns selbst sehen.

Wenn wir unseren Selbstwert nicht infrage stellen und uns für wertvoll halten, kann niemand unseren Wert schmälern, auch wenn wir fallengelassen werden oder jemand uns in den Schmutz ziehen will. Denn wir wissen um unseren unantastbaren Wert, der immer erhalten bleibt. 

Die Geschichte vom 100-Euro-Schein greift das sehr anschaulich auf.

Inhalt des Videos

Im Rahmen eines Seminars mit vielen Teilnehmern hielt der Trainer einen 100-Euro-Schein in die Luft und fragte: "Wer von Ihnen möchte diesen 100-Euro-Schein haben?" Überall gingen Hände hoch. Daraufhin zerknüllte er den 100-Euro-Schein. 

"Wer möchte diesen nun den zerknüllten 100-Euro-Schein haben?" Wieder gingen die Hände in die Luft. Da warf der Trainer den zerknüllten 100-Euro-Schein auf den Boden und trat mit seinen Schuhen darauf herum, bis der Schein voller Schmutz war. Dann hob er ihn an einer Ecke auf und hielt ihn wieder in die Luft. "Und wer von Ihnen möchte diesen dreckigen, zerknitterten 100-Euro-Schein immer noch haben?" Und wieder waren die Hände in der Luft.

"Sehen Sie. Was immer ich auch mit dem Geldschein machte, wie schmutzig und zerknittert er auch ist, Sie haben seinen Wert nie infrage gestellt. Es sind immer noch 100 Euro. 
Unser Leben ist wie der Geldschein: Wir werden im Laufe unseres Lebens alle einmal fallengelassen, auf uns wird rumgetrampelt oder man will uns in den Schmutz ziehen – und wir fühlen uns wertlos. Aber all das ändert ebenso wenig etwas an unserem Wert wie das, was ich mit diesem Schein tat, seinen Wert änderte. Der Wert von jedem einzelnen von uns bleibt immer erhalten, wie schmutzig, arm oder verloren wir auch immer sein werden."

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
4.75 Sterne (24 Leserurteile)

Serie:

Vergessen Sie bei all dem Trubel nicht sich selbst und machen sich bewusst, dass jede Minute und Stunde des Tages kostbar sind, da sie nicht zurückgeholt werden können.

Wir können den Lauf der Dinge nicht beeinflussen, wohl aber unseren Umgang mit ihnen.

Negative Gefühle sind unsere Alarmanlage, die ertönt, wenn unser seelisches und manchmal auch körperliches Wohlbefinden in Gefahr ist.

Akzeptiere deine Schwächen und Fehler und nimm sie an. Sie gehören zu dir – wie deine Stärken - und machen aus dir den ganz besonderen Menschen, der du bist. 

Selbstliebe ist ein Begriff, vor dem viele von uns zurückschrecken. In diesem inspirierenden Video erfahren Sie, warum es sich lohnt, damit zu beginnen.

An uns selbst zu glauben, mit all unseren Schwächen und Fehlern, fällt nicht immer leicht.

mehr laden
Psychotests

Psychotest Selbstbewusstsein: Finden Sie heraus, wie es um Ihr Selbstbewusstsein steht und wie Sie selbstsicherer werden können.

Was macht ein gutes oder geringes Selbstwertgefühl aus? Wie kann ich meinen Selbstwert stärken und aufbauen? Dieser Psychotest gibt Auskunft.

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Inhalt des Videos
Weitere Beiträge
 Nutze die Zeit, die dir gegeben wird: Leben heißt erleben
 Dein Glück ist deine Entscheidung
 Die Botschaft unserer Gefühle