Depressionstraining - Online Zuversicht trainieren

Depressionstraining - Trainingsprogramm zur Stimmungsaufhellung

Psychologische Forschungsergebnisse zeigen: Menschen, die unter leichten bis mittelschweren Depressionen leiden, können online trainieren, depressiv machende Gedanken zu stoppen und durch stimmungsaufhellende und zuversichtliche Gedanken zu ersetzen. Dies ist das Ziel dieses Anti-Depressionstrainings.

, Psychotherapeut

Mit den Übungen dieses Trainingsprogramms kannst du deine Stimmung verbessern, mehr Zuversicht und Energie bekommen.

Wie funktioniert das Anti-Depressionstraining?

Wenn du deprimiert bist, dann gehen dir viele negative und pessimistische Gedanken durch den Kopf. Es sind Gedanken wie:

Durch solche pessimistischen Gedanken machst du dich deprimiert und verstärkst deine Depression.

Deine Stimmung verbessern und mehr Zuversicht gewinnen kannst du nur, wenn du dich bewusst bemühst, deine deprimierenden Gedanken durch hilfreiche und stimmungsaufhellende Gedanken zu ersetzen.

Das kannst du mit diesem Training üben.

Wie und wie oft das Training machen?

Es werden dir 3 Gedanken angezeigt. Zwei (!) davon sind nicht hilfreich, weil du mit diesen deine schlechte Stimmung verschlimmerst.

Finde den hilfreichen Gedanken und klicke (!) darauf!

Du erhältst sofort eine Rückmeldung, ob deine Wahl für deine Stimmung förderlich ist.

Bei vielen Antworten weißt du vermutlich, welches die richtige Antwort ist. Ein guter Anfang.

Worum es geht ist: du musst die hilfreichen Gedanken verinnerlichen, damit dir diese automatisch einfallen, wenn du dich bei deprimierenden Gedanken ertappst.

Das ist das Ziel dieses Trainings.

Stetes sich bewusst machen, welche Gedanken dir helfen könnten, hilft dir - nicht heute, nicht morgen, aber vielleicht übermorgen.

Lies dir vor (!) Beginn des Trainings diesen Beitrag durch: Depressiv machende Gedanken - was dagegen tun?

Anti-Depressions-Programm zum Aufbau von Zuversicht & stimmungsaufhellenden Gedanken

Durch regelmäßiges tägliches (!) Training gelingt es dir immer besser und schneller, von deinen Grübelgedanken auf stimmungsverbessernde Gedanken umzuschalten & zuversichtlicher zu werden.

Nutze also jede Gelegenheit für das Training und die Stärkung stimmungsaufhellender Gedanken.

Du kannst dieses Training auch unterwegs auf deinem Smartphone machen und so Pausen gewinnbringend nutzen.

Bildschirmschoner, der Hoffnung machen will : zum downloaden

Bildschirmschoner Hoffnung

Beiträge zum Thema Depressionen

Ursachen einer Depression

Depressionen Symptome

Depressionen Behandlung

Hoffnung bewahren bei einer Depression

Ich fühle mich als Versager


Dr. Rolf Merkle
Rolf Merkle (Autor)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Als Psychotherapeut helfe ich seit 35 Jahren Menschen, besser mit dem Leben klarzukommen. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben selbstbestimmt & erfüllt zu leben. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.

Lust auf positive Impulse? Dann holen Sie sich meinen kostenlosen Newsletter.

newsletter abonnieren


Ist Ihnen mein Online Training eine Hilfe?

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Ihr Name
Ihr Kommentar
maximal 1500
Zeichen!
Zur Spam-
vermeidung Zahl
eingeben
captcha

  1. Leserkommentar Erika Fritz schreibt am 10.12.2017

    Ich hätte gerne weiter Informationen über sich selbst aufbauen zu können..

  2. Leserkommentar Sarah schreibt am 05.12.2017

    Ich hab alle „hilfreichen“ Gedanken gefunden und fühle mich noch immer deprimiert. Es ist ja wirklich nicht so, als wüsste ich das alles nicht schon. Dass es nur eine Krankheit ist, die vorbeigehen kann. Das hilft mir leider auch nicht dabei, dass ich alles sinnlos finde und der Weg zur Gesundheit absolut beschwerlich und ein Rückfall nie ausgeschlossen ist. Das ist doch eine rosige Zukunft, aber solange man hilfreiche Gedanken von schlechten Gedanken unterscheiden kann, ist ja alles super, nicht wahr?

  3. Leserkommentar Dominique schreibt am 03.12.2017

    Ich empfinde dieses Online-Training als relativ oberflächlich. Meine Depression rührt von einem Trauma her und ist daher "nur" ein Symptom. Welches die "guten" Gedanken in diesem Training sind ist für mich offensichtlich aber es fühlt sich nicht wahr an. Was bringen mir solche guten Gedanken wenn ich immer wieder Trigger-Erlebnisse habe nach denen ich komplett von vorne anfangen muss? Meine Depression wurde als chronisch eingestuft da sie schon seit Jahrzehnten andauert. Wie kann ich mir da effizient selber helfen?

  4. Leserkommentar Lisa schreibt am 08.11.2017

    Mir haben in einer schweren Phase meines Lebens viele/wichtige Menschen immer wieder gesagt "Du bist krank! Du kannst das jetzt nicht! Das liegt an Deiner Krankheit!" bis ich wirklich verinnerlicht hatte, 'dass ich krank bin'. Dieser Satz diente mir jahrelang als Ausrede, wichtige, normale Dinge nicht (mehr) zu tun. Ich schob es auf die 'Krankheit', wenn ich einfach keine Lust hatte. Erst als mir mein heutiger Mann sagte:"Du bist nicht krank!Du bist ganz normal! gelang es mir, daran zu glauben und ins normale Leben zurückzukehren. Also bitte aufpassen.

  5. Leserkommentar Evelyn schreibt am 27.10.2017

    Gibt es das auch in englischer Sprache?

  6. Leserkommentar Isabelle schreibt am 04.10.2017

    Es suggeriert positives. War sehr überrascht sowas im Internet zu finden. Bin ein sehr schwermütiger Mensch und gerade wieder einmal am Boden angelangt. Und ich habe momentan nicht die Kraft mich da rauszuholen. Dennoch: Danke, dass Sie das für traurige Menschen verfasst haben. War schön zu lesen, dass jemand auf diese Weise Hilfe anbietet. Danke!

  7. Leserkommentar Claudia schreibt am 21.09.2017

    Das hat gut getan. Vielen herzlichen Dank

  8. Leserkommentar Tom schreibt am 12.07.2017

    Onlinetraining schön und gut, aber es ist recht offensichtlich das man immer nur den längsten Satz anklicken muss, um die korrekte Antwort zu finden. In diesem Zug klicke ich immer wieder auf den Satz ohne diesen weiter zu lesen.

  9. Leserkommentar Christa schreibt am 09.07.2017

    Ich leide schon länger an Depressionen,und weiß nicht richtig wie ich da,wieder raus komme.

  10. Leserkommentar Edwin Eberhard schreibt am 04.06.2017

    Ja ist absolut eine Hilfe. Bin immer wieder einmal depressiv. Ich versuche die Grübeleien zu unterbinden. Es ist ein guter Start um von den negativen Grübeleien wegzukommen. Vielen Dank dafür

  11. Seite:

Gefällt Ihnen mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!

online adventskalender pal

Stimmungsaufheller
Ratgeber Depressionen

Mutmachende Hilfe, um ins Leben zurückzukehren

Ratgeber Depressionen überwinden

47 (!) positive Empfehlungen Ratgeber Depressionen Leserurteile

ratgeber Depressionen bestellen

Leserstimme Lesermeinung

Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. Gottseidank habe ich mich aufgerafft und diesen Ratgeber bestellt.

Rolf Merkle begleitet einen Schritt für Schritt und sehr einfühlsam auf dem Weg aus der Depression.

Schon alleine durch das Lesen ging es mir besser. Tobias

Online Psychotrainings bei Depressionen, Ängsten, ...

Körper Geist Seele Trainingsprogramme

facebook teilen

Stimmungsaufheller
Ratgeber Depressionen

Ratgeber Depressionen überwinden

47 (!) positive Empfehlungen Ratgeber Depressionen Leserurteile

ratgeber Depressionen bestellen

selbstvertrauen