Anhedonie

Anhedonie bedeutet Freud- und Lustlosigkeit. Bei vielen psychischen Erkrankungen wie z.B. Depressionen, Psychosen und Süchten kommt es zu Anhedonie.

Bei sexueller Anhedonie haben Betroffene starke Angst, sexuell aktiv zu werden, oder sie können den Orgasmus nicht genießen.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft

selbstvertrauen