ratgeber kraenkung

Streitsucht

Wie der Begriff schon sagt, beschreibt der Begriff Streitsucht Menschen, die ständig Streit suchen.

Nach dem ICD 10 gehört die Streitsucht zu den Eigenschaften, die einige Persönlichkeitsstörungen charakterisieren.

Streitsüchtige mit einer emotional labilen Persönlichkeit sind z.B. launenhaft, leicht reizbar, können ihre Gefühle nicht gut steuern, sondern lassen sie an ihrem Umfeld aus.

Sie explodieren schnell und werden dann auch leicht gewalttätig.

Die Folge davon ist, dass sie häufig in Streitereien und Auseinandersetzungen mit anderen verwickelt sind.

Die Streitsucht ist auch ein Merkmal der antisozialen und der paranoiden Persönlichkeitsstörung.

Streitsucht in der Beziehung

newsletter

Ursachen der Streitsucht

Menschen, die streitsüchtig sind, haben eine oder mehrere der folgenden grundsätzlichen Lebenseinstellungen, die dafür verantwortlich sind, dass sie ständig Streit suchen.

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft



Lebensfreude Kalender

570 (!) positive Empfehlungen Lebensfreude Kalender Bewertungen
bei Amazon


selbstvertrauen