Kinesiologie

Die Kinesiologie gehört zu den alternativen Heilverfahren. Sie geht auf den amerikanischen Chiropraktiker Dr. George Goodhart zurück. Der Muskeltest in der Kinesiologie und was er aussagt.

Kinesiologie

Die Kinesiologie basiert u.a. auf der Theorie der chinesischen Akupunktur, die von Energiebahnen (Meridianen) im Körper ausgeht. Ziel der Kinesiologie ist es, Energieblockaden zu lösen und den Körper wieder zu einem energetischen Gleichgewicht zu verhelfen.

Die Kinesiologie gehört zu den alternativen Heilverfahren und geht auf den amerikanischen Chiropraktiker Dr. George Goodhart zurück. Bei seiner Arbeit beobachtete er, dass sich körperliche und seelische Vorgänge in der Muskulatur widerspiegeln. Deshalb begann er, Informationen über den Zustand der Muskulatur sowohl zur Diagnostik als auch in der Therapie von Krankheiten einzusetzen. Er entwickelte dafür den kinesiologischen Muskeltest.

Der Muskeltest in der Kinesiologie

Bei dem Muskeltest wird der Klient aufgefordert, ein bestimmtes Körperteil, gewöhnlich einen Arm oder ein Bein, gegen den Druck der testenden Person in seiner Position zu halten und dabei einen bestimmten Satz zu sagen oder sich eine bestimmte Frage zu stellen.

Je nachdem, ob der Arm dabei leicht oder schwer aus der Position gerät, also eine starke oder schwache Muskelreaktion zeigt, können Rückschlüsse auf mögliche Energieblockaden gezogen werden. Der Körper selbst wird in der Annahme befragt, dass er selbst weiß, was ihm fehlt und was er zu seiner Heilung benötigt.

Ausgehend von der Reaktion der Muskulatur können dann z.B. für den Körper geeignete Medikamente gefunden oder therapeutische Schritte eingeleitet werden. Die Kinesiologie wird in vielen Bereichen eingesetzt - z. B. in der Psychotherapie, Medizin, Pädagogik, im Sport und zur persönlichen Weiterentwicklung.

Weiterentwicklungen der Kinesiologie sind z.B.

  • „Behavioral Kinesiology“ von John Diamon,
  • „Brain Gym“ von Paul Dennison,
  • „Touch for health“ von John Thie und die
  • „Psychokinesiology“ von Dietrich Klinghardt.
Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
1 Sterne (1 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Der Muskeltest in der Kinesiologie
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners