Keine Selbstachtung? Bereits 300.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber >>

Lebensweisheit in dem Gleichnis von den dressierten Flöhen

Vogel hat Angst abzustürzen, trägt deshalb Fallschirm

Durch negative Erfahrungen kann unser Selbstvertrauen einen Knacks bekommen. Wir wollen uns zukünftig schützen und leben nur noch mit Fallschirm. Darum geht es in dieser Lebensweisheit. Bild © andrewgenn - Fotolia.com

© Autor: Dr. Rolf Merkle, Psychotherapeut

Wissen Sie, wie man Flöhe trainiert? Ganz einfach.

Flöhe haben die Angewohnheit, bis zu einem halben Meter in die Luft zu springen.

Wenn wir sie dazu bringen wollen, nur noch 10 Zentimeter in die Höhe zu springen, dann müssen wir sie nur in ein etwa 10 Zentimeter hohes Gefäß setzen und einen Deckel darauf tun.

Nun machen die Flöhe eine schmerzliche Erfahrung. Sie springen in die Höhe und rennen sich dabei permanent den Schädel an.

Und da Flöhe keine Masochisten sind, springen sie irgendwann nur noch bis kurz unter den Deckel.

Jetzt kann man den Deckel abnehmen und sie werden nicht herauspringen.

Sie haben gelernt, nur noch bis zu einer bestimmten Höhe zu springen und obwohl sie höher springen könnten, tun sie es nicht.

newsletter

Die darin enthaltene Lebensweisheit

Vielen Menschen geht es ähnlich wie den Flöhen. Lassen wir uns alle nicht auch immer wieder von negativen Erfahrungen beeinflussen?

Natürlich.

Als Kinder haben wir uns sehr oft "den Kopf angehauen".

Wir haben erlebt, dass etwas schiefging, dass wir versagt haben, dass wir abgelehnt wurden und haben daraus gefolgert, dass wir dumm, unbegabt, ungeschickt oder unbeliebt sind.

Deshalb nutzen wir heute nur einen kleinen Teil der Fähigkeiten, die in uns stecken, aus Angst, uns wieder den Kopf anzuhauen. Schade, oder?

Wir alle verfügen über sehr viel mehr Möglichkeiten und Fähigkeiten, als wir es für möglich halten.

Alles, was wir tun müssen, um diese Fähigkeiten zu entfalten, ist in Kauf zu nehmen, dass wir uns manchmal den Kopf anrennen.

Tun wir das nicht, dann leben wir mit angezogener Handbremse und nutzen nicht die Chancen und Möglichkeiten, die uns das Leben bietet.

Zum Weiterlesen

Werde ein Ich-Kann-Denker

Wer lebt Ihr Leben?

Talente Test

Umgang mit Niederlagen

Ihnen gefällt mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!


Dr. Rolf Merkle
Rolf Merkle (Autor)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Als Psychotherapeut helfe ich seit 35 Jahren Menschen, besser mit dem Leben und ihren Problemen klarzukommen. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben so erfüllt zu leben, wie nur möglich. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.

Lust auf positive Impulse? Dann holen Sie sich meinen Newsletter.

newsletter abonnieren


Nutzen Sie Ihre Fähigkeiten?

Oder leben Sie aus Angst vor Beulen mit angezogener Handbremse?

Hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Ihre Erfahrung mit anderen.

Ihr Name
Ihr Kommentar
maximal 1500
Zeichen!
Zur Spam-
vermeidung Zahl
eingeben
captcha

  1. Leserkommentar Peter schreibt am 18.07.2016, 15.25 Uhr

    Der Artikel trifft den Nagel auf den Kopf. 7 Jahre vom Pech verfolgt, zuvor riesen Erfolge, dass hält der stärkste Mensch nur schwer aus. Jeder Versuch hoch zu kommen in den 7 Jahren war wie an den Deckel mit voller Wucht zu krachen. Lebensumstände verändern sich nicht einfach, die muss man selber verändern! Leicht gesagt und schwer vollbracht. Innerliche Lebensumstände können wir ändern und damit verändert sich auch der äußere Umstand mit der Zeit. Also drann bleiben und innerlich reifer und emotional belastbarer werden, dann verschwindet auch der Deckel wie von selbst.

  2. Leserkommentar Lara Witu schreibt am 05.05.2016, 00.04 Uhr

    Die Beiträge auf PAL unter anderen von Dr. Doris Wolf und Rolf Merkle helfen uns in schwieriger Lebenssituation (pflegende Angehörige hochbetagter Eltern, Pflegeheimbelastung oder 24-Stunden-Betreuerinnen aus zB Rumänien) sehr, DANKE ! Bitte weiter so, ev mehr Videos. Nette Grüße Lara Witu

  3. Leserkommentar Engel wacht schreibt am 02.03.2016, 05.31 Uhr

    Illona deine Aussage dazu, ist sehr passent, wenn man nicht zu viel erwartet dann gibts es auch keine großen Enttäuschungen, aber allerdings sind socleh Einstellung dann die , die unsere Gefühle hemmen und unser können unsere Fähigkeiten nicht auslasten sondern aufs minimum runter fahren. Schade denn man selbst verbaut sich dadurch soo oft soo viel... und bereut es dann.... das kennt jeder.. und nur die Erfahrungen lehren uns doch? richtig ? LG

  4. Leserkommentar Derya schreibt am 16.02.2016, 21.35 Uhr

    Zum größten Teil gebe ich Ihnen recht, jedoch denke ich nicht, dass all diese negativen Erfahrungen die genannten Gefühle in einem auslösen. Man stößt sich vllt. 5 oder 6 mal den Kopf an ein und der selben Stelle. Das 7.Mal jedoch kommt i.wann nicht mehr vor. Krisen sind da, um bewältigt zu werden und um sich zu entwickeln. Das widerum nur mit der Mithilfe von Bezugspersonen möglich ist. Menschen lernen von Menschen. Es muss mir erst jmd zu verstehen geben, dass ich ein "Verlierer" bin. Wer ein Gewinner ist, teilt mir ja schließlich auch die Außenwelt mit.

  5. Leserkommentar Zinho schreibt am 15.12.2015, 09.32 Uhr

    Ich hole mir seit ewigen Zeiten immer mal wieder Beulen, habe aber auf der anderen Seite mindestens genauso häufig, wenn nicht öfter, wahnsinnig erfüllende Erlebnisse, wenn Dinge, die mancher kaum für möglich hielt, klappen. Insofern stimme ich vollends zu - sicher aber unter Auslassung weiterer, anderer Möglichkeiten. Trotzdem: Ich (Wir) schaffe(n) das, yes, we can!

  6. Seite:
newsletter abonnieren

Weitere Lebensweisheiten

Lebensweisheit
Der Frosch und der Skorpion

Lebensweisheit
Maurer bauen eine Kathedrale

Lebensweisheit
Man kann es nicht allen Recht machen

Lebensweisheit
Wenn wir anderen etwas Gutes tun, dann tun wir auch uns etwas Gutes

Lebensweisheit
In dir steckt mehr, als du glaubst

Lebensweisheit
Von der Freiheit, die Dinge so zu nehmen, wie sie kommen

Lebensweisheit
Bist du ein Adler oder ein Huhn?

Lebensweisheit
Die traurige Traurigkeit

Lebensweisheit
Ob du glaubst, etwas zu können, oder glaubst etwas nicht zu können, du hast immer Recht

Lebensweisheit
Was uns das Wasser über das Leben lehren kann

Lebensweisheit
Warum es wichtig ist, Kränkungen zu verzeihen

Lebensweisheit zum Umgang mit Problemen

Lebensweisheit - Probleme helfen uns stark zu werden

Lebensweisheiten zum Alter und Älterwerden

Lebensweisheit zum Erfolg

Lebensweisheit: Liebe und Zuwendung kann man nicht kaufen

Tipp

Glücklichsein ist ein DO-IT-YOURSELF-SPIEL

Konzentrieren Sie sich mehr auf die wichtigen Dinge im Leben: Selbstachtung, Liebe, Zufriedenheit & Beziehungen.

Ratgeber Glücklichsein

24 (!) positive Empfehlungen Bewertungen

ratgeber Glück bestellen

facebook teilen

selbstvertrauen