Keine Selbstachtung? Bereits 300.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber >>

Anleitung für mehr Selbstliebe

Frau schaut in Spiegel- sie gefällt sich

Sei dir nicht selbst dein schlimmster Feind. Wie lernen, sich selbst mehr zu lieben? 7 Tipps für mehr Selbstliebe. Bild © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

© Autor: Dr. Rolf Merkle, Psychotherapeut

Hier finden Sie 7 einfache Übungen und Tipps, die Ihnen helfen können, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

Weitere Hilfen für die Stärkung Ihres Selbstwertgefühls finden Sie in dem Beitrag Selbstachtung stärken, sich annehmen lernen

newsletter

7 Tipps für mehr Selbstliebe & Selbstmitgefühl

TIPP 1: Verbanne alle harsche Selbstkritik
und zeige Selbstmitgefühl.

Weigere dich, dich selbst zu kritsieren oder klein zu machen.

Lerne, dich zu akzeptieren, wie du bist - mit deinen Fehlern.

Wenn sich der Kritiker in dir zu Wort meldet, dann entgegne ihm: "Danke für deine Meinung. Ich sehe das anders".

Ende der Diskussion.

Habe Verständnis für deine Fehler und Schwächen. Selbstmitgefühl ist wichtig.

TIPP 2: Jage dir nicht selbst durch deine Gedanken Angst ein.

Stärke dir selbst den Rücken und sprich dir Mut zu, wenn du zweifelst oder verzweifelt bist.

TIPP 3: Habe Geduld mit dir.

Sei nachsichtig mit dir, wenn du etwas Neues lernst und es auf Anhieb nicht klappt.

TIPP 4: Lobe dich.

Lobe dich - auch für kleinste Fortschritte auf dem Weg zu mehr Selbstliebe. Kritik zieht dich runter, Lob baut dich auf.

TIPP 5: Habe Nachsicht mit deinen Schwächen.

Mache dir bewusst, dass wir alle Schwächen und Fehler haben.

Sie werden nicht besser oder verschwinden, wenn wir uns dafür kritisieren. Sei also toleranter mit dir, deinen Fehlern und Schwächen.

Seite auf Facebook empfehlen

TIPP 6: Schenke dir selbst häufig ein Lächeln.

Wann immer du in den Spiegel schaust, läche dir liebevoll zu und sage dir: "Hallo".

TIPP 7: Sei dir selbst ein guter Freund.

Gute Freunde helfen und unterstützen sich, gute Freunde bauen auf und motivieren, gute Freunde haben ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte.

Sei dir selbst ein guter Freund und unterstütze dich.

Wenn einem etwas an sich selbst liegt, dann befreit man sich von allem, was einem körperlich nicht gut tut und einen seelisch hinunterzieht - von Menschen, schlechten Angewohnheiten und Situationen.

Man kann das gesunden Egoismus nennen oder Selbstliebe und Selbstachtung.

Sich selbst zu lieben, bedeutet nicht, ein Narzist zu sein, der selbstverliebt in den Spiegel schaut und der sich nicht für andere interessiert.

Sich selbst zu lieben bedeutet, sich selbst ebenso zu behandeln, wie man einen Freund behandelt.


selbstliebe-anleitung.html

Wie finden Sie diesen Artikel?

star rating4.5 stars 4.5 Sterne (1408 Leserurteile)





Zitat
Die Wurzel alles Bösen in der Welt
ist der Mangel an Liebe zu sich selbst.

Thomas von Aquin

Ihnen gefällt mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!


Dr. Rolf Merkle
Rolf Merkle (Autor)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Als Psychotherapeut helfe ich seit 35 Jahren Menschen, besser mit dem Leben und ihren Problemen klarzukommen. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben so erfüllt zu leben, wie nur möglich. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.

Lust auf positive Impulse? Dann holen Sie sich meinen Newsletter.

newsletter abonnieren


newsletter abonnieren

Beliebte Tests

Psychotest Selbstwertgefühl
Wie steht es um mein Selbstwertgefühl?

Psychotest Selbstvertrauen
Wie steht es um mein Selbstvertrauen?

Psychotest Selbstmitgefühl
Haben Sie Mitgefühl und Verständnis für Ihre Schwächen?

Zufriedenheit Test
Wie zufrieden bin ich mit mir und meinem Leben?

Frustrationstoleranz Test
Habe ich hohe oder geringe Frustrationstoleranz?

Belastbarkeits Resilienz Psychotest
Wie gut gehen Sie mit Belastungen um? Wie belastbar sind Sie?

Ratgeber: Sich annehmen lernen, Selbstvertrauen stärken

Ratgeber Selbstvertrauen stärken

138 positive Empfehlungen Ratgeber Selbstvertrauen Leserurteile


RATGEBER SELBSTVERTRAUEN ANSCHAUEN

Expertenempfehlung

Frey

Claudia Frey, Heidelberg
Diplom Psychologin

Ich empfehle meinen Patienten die PAL Ratgeber, weil sie wichtige Informationen in einer die Therapie unterstützenden Weise vermitteln. In der Wartezeit auf einen Therapieplatz sind die Bücher eine große Hilfe.

facebook teilen
selbstvertrauen