ratgeber kraenkung

Rache - Vergeltung für erlittenes Unrecht

Rache ist eine Handlung, mit der wir Vergeltung üben möchten an einem anderen, von dem wir uns betrogen oder seelisch verletzt und zutiefst gekränkt fühlen.

Wir fühlen uns angegriffen, ungerecht behandelt, erniedrigt oder ausgenutzt und wollen mit der Rache für Gerechtigkeit sorgen und es dem anderen heimzahlen.

Hinter der Rache stehen Motive wie etwa Hass, Eifersuchtsgefühle und Kränkung.

Häufige Anlässe für Rachegedanken und Racheakte sind:

Um unsere Achtung uns selbst gegenüber zu wahren und die "Gerechtigkeit" wiederherzustellen, planen wir einen Racheakt.

Durch die Vergeltung oder Revanche wollen wir den Anderen bestrafen und ihm zu verstehen geben: "Mit mir nicht".

Die Racheakte erfolgen selten impulsiv. Meist sind sie sehr gut geplant und durchdacht.

Das Prinzip, Auge um Auge, Zahn um Zahn, hinterlässt auf beiden Seiten nur Blinde und Zahnlose. Martin L. King

Es gibt die Rache, die wir nur in der Phantasie ausüben und die tatsächlich durchgeführte Rache.

Wenn wir uns rächen, besteht die Gefahr, dass der andere sich im Gegenzug an uns rächt und wir so in einen Teufelskreis geraten.

Hass ist die Rache des Feiglings dafür, daß er eingeschüchtert ist. G. B. Shaw

Rache schafft keine Gerechtigkeit, sondern nur neues Unrecht

Racheakte bedrohen gewöhnlich den anderen und es besteht die Gefahr, dass er ebenfalls mit Rache reagiert.

Manchmal versteht er nicht einmal, weshalb wir uns so verhalten.

Rache ist süß,

Rache ist gefährlich,

newsletter

Gibt es andere Wege als Rache, um eine Kränkung zu heilen?

Auf jeden Fall gibt es bessere Wege. Z.B.

psychologische experimente

Mehr zum Thema Rache

Kränkung Test - wie stark fühlen Sie sich gekränkt oder verletzt?

Umgang mit Kränkungen

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft

Machen Sie sich immun gegen Kränkungen

Bereits 78.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber

ratgeber umgang mit kränkungen

Ratgeber bestellen

selbstvertrauen