Keine Selbstachtung? Bereits 300.000 Leser vertrauten diesem Ratgeber >>

Woran erkennen, dass der neue Partner (nicht) der Richtige ist?

figur mit herzen

Ist er oder sie Mr. Right oder Miss Right? Das ist am Anfang einer neuen Beziehung gar nicht so leicht zu entscheiden. Bild © puckillustrations - Fotolia.com

© Autorin: Dr. Doris Wolf Psychotherapeutin

Eine Liebesbeziehung mit der richtigen Person kann unser Leben bereichern. Umgekehrt kann die Beziehung mit einer falschen Person uns Liebeskummer, seelischen und körperlichen Schmerz verursachen.

Der neue Partner kann uns vollkommen lähmen, deprimieren und unser Selbstwertgefühl zerstören, aber auch materiellen Schaden zufügen.

Die meisten von uns gehen mit dem Wunsch in eine Partnerschaft, dass ihr Partner sie lieben, unterstützen und bis ans Ende ihrer Tage begleiten wird.

Auch wenn wir schon einmal schlechte Erfahrungen mit einem Partner gemacht haben, hoffen wir für die neue Partnerschaft, dass sie ganz anders wird.

Selbst wenn unsere neue Bekanntschaft schon von Anfang an merkwürdige oder sogar verletzende Verhaltensweisen zeigt, hoffen wir vielleicht, dass sich der neue Partner noch ändern wird oder wir ihn ändern können.

Auch wenn Liebe den Partner manchmal motivieren und unterstützen kann, schädliche Verhaltensweisen zu ändern, so setzt dies auf jeden Fall zuerst einmal voraus, dass er sein Fehlverhalten einsieht und sich wirklich auch ändern will.

Als zweites muss er dann ganz konkrete Schritte unternehmen, sich möglicherweise auch therapeutische Hilfe holen, um seine Probleme zu lösen. Ob er dies tut, hängt ganz allein von ihm ab.

Wann sind Menschen gefährdet, auf den falschen Partner hereinzufallen?

Auf Heiratsschwindler und Menschen mit seelischen Problemen fallen Frauen besonders leicht rein,

Heiratsschwindler verstehen es, die Bedürfnisse der Frauen nach Bestätigung, Nähe, Verständnis, Zärtlichkeit, Gebrauchtwerden zu erfüllen. Sie spielen die Rolle des Traummanns, bis sie das erreicht haben, was sie wollen: das Geld der Frauen.

newsletter

Anzeichen, die Sie beim neuen Partner alarmieren sollten

Wenn man sich verliebt fühlt und den neuen Partner als seinen Traumprinzen ansieht, dann fällt es meist schwer, Verhaltensweisen am Partner zu erkennen, die möglicherweise auf böse Absichten (z.B. auf einen Heiratsschwindlers oder verheirateten Mann, der sich nicht trennen will) oder auf seelische Probleme hinweisen.

Alarmierende Anzeichen in seinem Verhalten können z.B. sein:

Ratgeber Gefühle verstehen

Anzeichen bei Ihnen, die Sie alarmieren sollten

Auch wenn manche Verhaltensweise Ihres neuen Bekannten sehr offensichtlich ist, mag es ein, dass Sie sein Verhalten immer wieder entschuldigen.

So reden Sie sich vielleicht ein, er brauche einfach noch mehr Zeit, um Ihnen zu vertrauen, oder habe schlechte Erfahrungen in vergangenen Beziehungen gemacht. Vielleicht suchen Sie die Schuld auch bei sich, dass Sie zu viel von ihm fordern oder nicht attraktiv genug sind.

Seite auf Facebook empfehlen

Was tun, wenn Ihr neuer Partner ein Heiratsschwindler ist?

Die Erkenntnis, dass Sie sich von einem Heiratsschwindler haben blenden lassen, ist bitter. Zu dem tatsächlichen Schaden, wenn Sie ihm z.B. Geld geliehen haben, kommen seelischer Schmerz und vielleicht auch Selbstvorwürfe, zu naiv gewesen zu sein.

Dennoch sollten Sie den Mut haben, konkrete Schritte in die Wege zu leiten.

1. Zeigen Sie ihn bei der Polizei an.

2. Setzen Sie sich mit einem Anwalt in Verbindung.

3. Sperren Sie sofort Ihr Konto.

4. Tauschen Sie die Wohnungsschlösser aus.

5. Vertrauen Sie sich einer Freundin an und sprechen Sie mit anderen darüber. Aus Scham zu schweigen, macht Sie nur noch hilfloser.

6. Stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl: die Erfahrung deutet auf eine Sehnsucht nach Geborgenheit hin und ist kein Versagen. Das passiert auch intelligenten erfolgreichen Frauen!

Wenn Ihr Bekannter Suchtprobleme oder andere seelische Probleme hat und Sie spüren, dass Ihnen das Zusammensein mit ihm seelisch oder körperlich schadet, dann beenden Sie die Beziehung.

Sie können nicht gleichzeitig Partnerin und Therapeutin für ihn sein!


woran-erkennt-man-dass-partner-der-richtige-ist.html

Wie finden Sie diesen Artikel?

star rating4 stars 4 Sterne (496 Leserurteile)





Wie können Sie sich vor Partnern schützen, die Ihnen schaden?

Das ist eine Gratwanderung zwischen allzu großem Misstrauen und zu großer Verschmelzung. Eine absolute Sicherheit gibt es für Sie nicht, dass Sie nie wieder an einen solchen Menschen geraten. Sie können jedoch auf jeden Fall lernen, die Warnsignale schneller zu erkennen.

Ihnen gefällt mein Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!


Dr. Doris Wolf
Doris Wolf (Autorin)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Schon immer hatte ich ein offenes Ohr für die Sorgen anderer. Deshalb war es mein Herzenswunsch, als Psychotherapeutin zu arbeiten. Einen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit finde ich im Nordic Walking, dem Jin Shin Jyutsu und der Kuchenbäckerei.

Lust auf positive Impulse? Dann holen Sie sich meinen Newsletter.

newsletter abonnieren


Wie sind Ihre Erfahrungen?

Hinterlassen Sie einen Kommentar und teilen Ihre Erfahrung mit anderen.

Ihr Name
Ihr Kommentar
maximal 1500
Zeichen!
Zur Spam-
vermeidung Zahl
eingeben
captcha

  1. Leserkommentar Karin schreibt am 11.07.2016, 22.44 Uhr

    Ich habe vor vier meinen Mann verloren das war eine schwere Zeit, doch dann lernte ich meinen jetzigen freund kennen und Lieben. Doch nach 3 Jahren musste ich schmerzliche herausfinden das er einen ganz anderen Namen hat und verheiratete ist ich war einfach naiv und blind vor Liebe hab nicht auf mein Herz gehört ich schäme mich so dafür es tut wahnsinnig weh das er meinen damalige Situation schamlos ausgenutzt hat ich hoffen das ich bald darüber hinwegkomme

  2. Leserkommentar Toredo schreibt am 22.06.2016, 17.05 Uhr

    Die Frauen, die armen Opfer. Das kennen wir schon. Leider kann das auch genau umgekehrt passieren und tut genau so weh!

  3. Leserkommentar H. Schmidt schreibt am 29.05.2016, 00.55 Uhr

    Das allerschwierigste im Leben ist, genau zu wissen, was man will und was nicht. Ständig ist man auf der Suche nach dem grossen Glück, der besonderen Beziehung etc, obwohl man es gerade hat, aber nicht mehr wahrnimmt.

  4. Leserkommentar Hunya schreibt am 25.05.2016, 11.41 Uhr

    Den größten Fehler, den ich immer wieder in vorangegangenen Beziehungen gemacht habe, ist das kontinuierliche Ignorieren meiner inneren Stimme, die mich eigentlich schon in frühen Beziehungsphasen gewarnt hat. In Zukunft möchte ich meiner Intuition mehr Vertrauen, denn sie gibt mir die besten Ratschläge.

  5. Leserkommentar Flamingo schreibt am 20.05.2016, 15.16 Uhr

    Hallo, ich bin seit ca. 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und seit ca. 8 Monaten geht es mir nicht gut. Wir lieben uns beide sehr, aber er ist nicht so emotional wie, d.h. er kann es mir nicht immer so intensiv zeigen, wie ich es gern hätte. Dennoch tut er sehr viel für mich, ist immer für mich da, wenn ich ihn brauche, kocht für mich, lädt mich ins Kino ein, verbringt viel Zeit mit mir. Alles tolle Anzeichen. Trotzdem zweifle ich immer an seiner Liebe weil er sehr selten Lust hat mit mir zu schlafen. Ich habe erkannt, dass nicht er der unglückliche ist, sondern dass ich es bin. Ich weiß nun immer nicht, ob ich mehr Nähe brauche als er (er braucht def. mehr Freiraum als ich ihn brauch), oder ob ich mir einfach nicht genüge oder ob er einfach nicht der Richtige für mich ist und ich nur mit ihm zusammen bin, damit ich nicht alleine sein muss.

  6. Seite:
newsletter abonnieren

Tipps für Singles auf Partnersuche

Wenn Sie als Single auf Partnersuche sind, dann schauen Sie hier. Informationen vornehmlich für Frauen.

Single-Test; finden Sie heraus, woran Sie den richtigen Partner erkennen können

Vorraussetzungen für die erfolgreiche Suche nach einem Partner

Probleme bei der Partnersuche

Digitale Eifersucht

Tipps für die Kontaktaufnahme, Flirten & Umgang mit Ängsten

Auf andere zugehen und Kontakte knüpfen

Small Talk

Antipathie - warum wir manchmal andere nicht riechen können

Hilfe bei Eifersucht

Selbstablehnung und Selbstkritik - woher kommen sie?

Das Geheimnis dauerhafter Selbstachtung

Angst vor Ablehnung überwinden

Selbstbild Fremdbild

Urlaubsflirt

Worauf Sie beim Flirten achten sollten

Vorteile des Online Dating

Ratgeber: Abnehmen und dabei genießen

Ratgeber satt essen und abnehmen

54 (!) positive Empfehlungen Ratgeber Abnehmen Leserurteile

ratgeber Übergewicht bestellen

Expertenempfehlung

Dr. Hohler

Dr. Reinhold Hohler
Diplom Psychologe, Wiesbaden

Ich empfehle die Bücher von Frau Wolf, weil sie verständlich geschrieben sind, sich an aktuellen Forschungen orientieren & einen konkreten Alltagsbezug haben.

Online Psychotrainings bei Depressionen, Ängsten, ...

Körper Geist Seele Trainingsprogramme

Beliebte Tests zum Thema Liebe & Partnerschaft

Emotionale Erpressung Test
Bin ich anfällig für emotionale Erpressung durch Schuldgefühle?

Welcher Sex-Typ bin ich?

Überfordere ich mich in der Partnerschaft und im Beruf?

Partnertest - Passen wir zusammen? Sind wir reif für die Ehe?

Partnerschaft Erwartungen
Habe ich Erwartungen an meinen Partner, die zu Konflikten führen können?

Partnerschaft Test für Frauen
Warum gerate ich immer an den Falschen?

Psychotest Scheidung
Wie stark leide ich unter der Trennung?

Eifersucht-Test

Test: Ziehe ich Partner an, die mir nicht guttun?

Weitere Partnerschaftstests

Stärken Sie Ihr Selbstvertrauen

Ratgeber Selbstvertrauen stärken

138 positive Empfehlungen Ratgeber Selbstvertrauen Leserurteile


RATGEBER SELBSTVERTRAUEN ANSCHAUEN
diesen artikel empfehlen
selbstvertrauen