ratgeber kraenkung

Emotionale Erpressung

Unter emotionaler Erpressung versteht man, dass ein Mensch versucht, einen anderen Menschen über Gefühle zu manipulieren.

Wenn der andere nicht tut, was er möchte, wird er mit negativen Gefühlen bestraft.

Dem emotionalen Erpresser stehen hierzu unterschiedliche Handwerkszeuge zur Verfügung.

Beispielsweise kann die emotionale Erpressung erfolgen

Wenn der Erpresser solche Verhaltensweisen zeigt, hat das meist immense Auswirkungen auf das Opfer.

Der Betroffene

Letztendlich benötigt der emotionale Erpresser einen Mitspieler. Nur wenn das Opfer sich auf seine Manipulation einlässt, kann er Erfolg haben.

Häufig ist es dem emotionalen Erpresser nicht bewusst, dass er so handelt.

Hinter seinem Verhalten verbirgt sich Schwäche und keine Stärke, denn er kann seine Bedürfnisse nicht angemessen äußern und glaubt nur durch Manipulation zu seinem Recht kommen zu können.

psychologische experimente

Mehr zum Thema Emotionale Erpressung

Emotionale Erpressung in der Partnerschaft

Schweigen in der Beziehung

Mobbing in der Partnerschaft

Mobbing am Arbeitsplatz

Paartherapie - wann macht sie Sinn?

Scheidung - Tipps zur Bewältigung einer Scheidung

Schuldgefühle, um den Partner zu erpressen

Autorin des Beitrags:

Psychotherapeutin
Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf

Dr. Doris Wolf ist Expertin für:

Trennung Scheidung

Abnehmen

Trauer

Einsamkeit

Erröten

Kränkung

Angst & Panik

Partnerschaft



Lebensfreude Kalender

560 (!) positive Empfehlungen Lebensfreude Kalender Bewertungen
bei Amazon


eifersucht bekämpfen Buch von Dr. Rolf Merkle

Auflage 130.000 Exemplare

98 (!) positive Leserbewertungen

eifersucht ratgeber bestellen

selbstvertrauen