Big Five Persönlichkeitsmerkmale

Unter den Big Five versteht man die fünf grundlegenden Persönlichkeistmerkmale von Menschen.

Big Five Persönlichkeitsmerkmale

Mit Big Five bezeichnet man die fünf Hauptdimensionen der Persönlichkeit - also die fünf grundsätzlichen Persönlichkeitsmerkmale, nach denen man gesunde Menschen charakterisieren kann. Die Big Five sind überdauernde Eigenschaften, die sich auf unser Verhalten in konkreten Situationen auswirken.

Mit Hilfe des Persönlichkeitstests NEO-FFI von Paul T. Costa und Robert R. McCrae kann man herausfinden, wie das eigene Persönlichkeitsprofil im Hinblick auf die Big Five aussieht.

Die fünf Persönlichkeitsmerkmale sind:

1. Neurotizismus vs. Emotionale Stabilität
Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob wir eher emotional stabil sind oder schnell aus dem emotionalen Gleichgewicht geraten, uns z.B. häufig sorgen und häufig negative Gefühle (z.B. Angst, Unsicherheit, Traurigkeit) erleben, oder eher sorgenfrei, in uns ruhend und in Stress-Situationen gelassen sind.

2. Introversion vs. Extraversion
Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob wir eher zurückhaltend, zurückgezogen und in uns gekehrt sind oder eher gesellig, selbstsicher und gesprächig. Der Introversion-Extraversion Test zeigt Ihnen, ob Sie eher zu den introvertierten oder extravertierten Menschen gehören.

3. Offenheit für neue Erfahrungen vs. konservativ
Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob wir eher experimentierfreudig, wissbegierig, offen für neue Eindrücke und phantasievoll sind oder eher bei Bewährtem und Bekanntem bleiben, also eher konservativ sind.

4. Verträglichkeit vs. im Wettstreit mit anderen
Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob uns Harmonie wichtig ist, wir anderen gegenüber eher hilfsbereit und nachgiebig sind, oder ob wir eher misstrauisch und egozentrisch sind und das Leben als einen Wettkampf erleben.

5. Gewissenhaftigkeit
Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob wir eher pflichtbewusst, diszipliniert und zuverlässig sind, oder ob wir eher spontan, nachlässig und ungenau handeln. Gewissenhafte Menschen sind verlässlich und berechenbar, da sie Verpflichtungen und Versprechen einhalten.

Diese Persönlichkeitsmerkmale sind nicht in Stein gemeiselt. Mit entsprechender Motivation können wir uns ändern, da diese Faktoren nur zu einem Teil angeboren sind.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.56 Sterne (18 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Abhängigkeit
 Abschied nehmen ist immer ein wenig sterben
 Absolute Beginners